ASM International

ASM International N.V. ist ein niederländisches Maschinenbauunternehmen, das Produktionsanlagen für die Halbleiterindustrie, wie Anlagen zu Atomlagenabscheidung, entwickelt und baut.

ASM International N.V.
Rechtsform naamloze vennootschap
ISIN NL0000334118
Gründung 1968
Sitz Almere, NiederlandeNiederlande Niederlande
Leitung Charles D. del Prado[1]
Mitarbeiterzahl 2181
Umsatz 818 Mio. Euro[2]
Branche Maschinenbau, Halbleitertechnik
Website www.asm.com
Stand: 31. Dezember 2018

ASM (Advanced Semiconductor Materials) wurde 1968 durch Arthur del Prado gegründet. Arthur del Prado wurde 1931 in Niederländisch-Indien geboren und verbrachte die Kriegsjahre zeitweise in einem japanischen Gefangenenlager. Nach dem Krieg studierte del Prado Chemie in Enschede und Wirtschaft in Amsterdam. Nach der Gründung seines Unternehmens fokussierte sich dieses auf Anlagen zur chemischen Gasphasenabscheidung. Im Jahr 1981 wurde ASM das erste niederländische Unternehmen, das primär an der NASDAQ gelistet wurde. 1984 gründete ASM International zusammen mit Philips ein Joint Venture, das unter dem Namen ASML (ASM Lithography) erfolgreich wurde.[3][4][5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ASM International: Management Board, abgerufen am 1. Februar 2020
  2. ASM International: Annual Report 2018, abgerufen am 1. Februar 2020
  3. ASM International: Our founder, abgerufen am 2. Februar 2020
  4. ASM International: History, abgerufen am 2. Februar 2020
  5. ASML: Our history, abgerufen am 2. Februar 2020