Les Choux

französische Gemeinde

Les Choux ist eine französische Gemeinde mit 519 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Montargis und zum Kanton Gien. Die Einwohner werden Choésiens genannt.

Les Choux
Wappen von Les Choux
Les Choux (Frankreich)
Les Choux
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loiret (45)
Arrondissement Montargis
Kanton Gien
Gemeindeverband Giennoises
Koordinaten 47° 48′ N, 2° 41′ OKoordinaten: 47° 48′ N, 2° 41′ O
Höhe 123–177 m
Fläche 33,77 km²
Einwohner 519 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 45290
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Les Choux

GeographieBearbeiten

Les Choux liegt etwa 50 Kilometer ostsüdöstlich von Orléans am Puiseaux. Umgeben wird Les Choux von den Nachbargemeinden Langesse im Norden und Nordwesten, Nogent-sur-Vernisson im Nordosten, Boismorand im Osten, Gien im Süden, Nevoy im Südwesten, Dampierre-en-Burly im Westen sowie Le Moulinet-sur-Solin im Nordwesten.

Die Gemeinde besaß auf dem Gemeindegebiet von Boismorand einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Moret-Veneux-les-Sablons–Lyon-Perrache, welcher heutzutage nicht mehr bedient wird.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
442 564 332 350 377 451 497 519
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Cyr
  • Herrenhaus Guy Lux
 
Kirche Saint-Cyr

WeblinksBearbeiten

Commons: Les Choux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien