Chevillon-sur-Huillard

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Chevillon-sur-Huillard
Wappen von Chevillon-sur-Huillard
Chevillon-sur-Huillard (Frankreich)
Chevillon-sur-Huillard
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Montargis
Kanton Montargis
Gemeindeverband Montargoise et Rives du Loing
Koordinaten 47° 58′ N, 2° 38′ OKoordinaten: 47° 58′ N, 2° 38′ O
Höhe 86–106 m
Fläche 19,34 km2
Einwohner 1.422 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 74 Einw./km2
Postleitzahl 45700
INSEE-Code

Chevillon-sur-Huillard ist eine französische Gemeinde im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Montargis und zum Kanton Montargis (bis 2015: Kanton Amilly). Chevillon-sur-Huillard hat eine Fläche von 1.934 Hektar und zählt 1.422 Einwohner (Stand: 1. Januar 2017).

GeographieBearbeiten

Chevillon-sur-Huillard liegt etwa 54 Kilometer ostnordöstlich von Orléans an den Flüssen Huillard und Limetin. Ebenso führt der Canal d’Orléans durch die Gemeinde. Umgeben wird Chevillon-sur-Huillard von den Nachbargemeinden Saint-Maurice-sur-Fessard im Norden, Pannes und Villemandeur im Nordosten, Vimory im Osten und Südosten, Lombreuil und Thimory im Süden, Presnoy im Westen sowie Villemoutiers im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 434 481 636 901 1.043 1.143 1.202 1.353
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin aus dem 11. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Chevillon-sur-Huillard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien