Villemoutiers

französische Gemeinde

Villemoutiers ist eine französische Gemeinde mit 486 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie ist Teil des Kantons Lorris (bis 2015: Kanton Bellegarde) im Arrondissement Montargis. Die Einwohner werden Villemonasteriens genannt.

Villemoutiers
Villemoutiers (Frankreich)
Villemoutiers
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Montargis
Kanton Lorris
Gemeindeverband Canaux et Forêts en Gâtinais
Koordinaten 48° 0′ N, 2° 33′ OKoordinaten: 48° 0′ N, 2° 33′ O
Höhe 91–106 m
Fläche 16,18 km2
Einwohner 486 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 45270
INSEE-Code

Rathaus von Villemoutiers

GeographieBearbeiten

Villemoutiers liegt etwa 50 Kilometer ostnordöstlich von Orléans an der Bezonde. Umgeben wird Villemoutiers von den Nachbargemeinden Ladon im Norden und Nordwesten, Moulon im Nordosten, Saint-Maurice-sur-Fessard im Osten, Chevillon-sur-Huillard im Südosten, Presnoy im Süden sowie Auvilliers-en-Gâtinais im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
451 420 437 398 543 483 496 479
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • altes Benediktinerkloster bzw. Priorei
  • Kirche Saint-Nicolas aus dem 17. Jahrhundert
  • Reste des alten Schlosses
 
Kirche Saint-Nicolas

WeblinksBearbeiten

 Commons: Villemoutiers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien