Mérinville

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Mérinville
Wappen von Mérinville
Mérinville (Frankreich)
Mérinville
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loiret (45)
Arrondissement Montargis
Kanton Courtenay
Gemeindeverband Cléry, Betz et l’Ouanne
Koordinaten 48° 5′ N, 2° 57′ OKoordinaten: 48° 5′ N, 2° 57′ O
Höhe 127–149 m
Fläche 11,92 km²
Einwohner 182 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 45210
INSEE-Code
Website https://www.merinville.fr/

Rathaus (Mairie) von Mérinville

Mérinville ist eine französische Gemeinde mit 182 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Montargis und ist Teil des Kantons Courtenay. Die Einwohner werden Mérinvillois genannt.

GeografieBearbeiten

Mérinville liegt etwa 76 Kilometer ostnordöstlich von Orléans. Nachbargemeinden von Mérinville sind Rozoy-le-Vieil im Norden, Ervauville im Osten, Courtemaux im Süden und Südosten, Saint-Loup-de-Gonois im Süden, La Selle-sur-le-Bied im Westen und Südwesten sowie Pers-en-Gâtinais im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 126 118 115 110 88 109 155 182
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Aignan
  • Schloss Le Pin aus dem 17. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Mérinville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien