Kanton Thury-Harcourt

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Thury-Harcourt ist ein französischer Wahlkreis im Département Calvados in der Region Normandie. Er umfasst 42 Gemeinden im Arrondissement Caen und hat sein bureau centralisateur in Thury-Harcourt. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erheblich erweitert.

Kanton Thury-Harcourt
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Bureau centralisateur Thury-Harcourt
Einwohner 24.381 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km²
Fläche 387,79 km²
Gemeinden 42
INSEE-Code 1422

Lage des Kantons Thury-Harcourt im
Département Calvados

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 42 Gemeinden[1] mit 24.381 Einwohnern (Stand: 2018) auf einer Fläche von 387,79 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Barbery 822 8,60 96 14039 14220
Boulon 708 14,96 47 14090 14220
Bretteville-le-Rabet 303 4,53 67 14097 14190
Bretteville-sur-Laize 1915 9,68 198 14100 14680
Cauvicourt 516 9,62 54 14145 14190
Cauville 166 5,76 29 14146 14770
Cesny-les-Sources 1333 33,89 39 14150 14220
Cintheaux 189 7,58 25 14160 14680
Clécy 1292 24,63 52 14162 14570
Combray 146 4,51 32 14171 14220
Cossesseville 99 4,74 21 14183 14690
Croisilles 644 10,23 63 14207 14220
Culey-le-Patry 363 7,81 46 14211 14220
Donnay 289 11,19 26 14226 14220
Espins 250 4,58 55 14248 14220
Esson 527 8,86 59 14251 14220
Estrées-la-Campagne 255 7,45 34 14252 14190
Fresney-le-Puceux 819 9,65 85 14290 14680
Fresney-le-Vieux 282 2,48 114 14291 14220
Gouvix 846 5,18 163 14309 14680
Grainville-Langannerie 702 5,32 132 14310 14190
Grimbosq 284 8,63 33 14320 14220
La Pommeraye 55 2,80 20 14510 14690
Le Bô 120 3,90 31 14080 14690
Le Bû-sur-Rouvres 104 2,83 37 14116 14190
Le Hom 3659 46,93 78 14689 14220
Les Moutiers-en-Cinglais 520 6,75 77 14458 14220
Le Vey 119 3,53 34 14741 14570
Martainville 119 5,84 20 14404 14220
Meslay 301 5,69 53 14411 14220
Montillières-sur-Orne 587 9,31 63 14713 14210
Moulines 294 9,38 31 14455 14220
Mutrécy 429 6,71 64 14461 14220
Ouffières 189 4,21 45 14483 14220
Saint-Germain-le-Vasson 944 9,41 100 14589 14190
Saint-Lambert 271 7,45 36 14602 14570
Saint-Laurent-de-Condel 502 12,31 41 14603 14220
Saint-Omer 187 8,07 23 14635 14220
Saint-Rémy 995 7,52 132 14656 14570
Saint-Sylvain 1432 13,48 106 14659 14190
Soignolles 124 5,77 21 14674 14190
Urville 680 6,02 113 14719 14190
Kanton Thury-Harcourt 24381 387,79 63 1422 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Thury-Harcourt die 26 Gemeinden Acqueville, Angoville, Caumont-sur-Orne, Cauville, Cesny-Bois-Halbout, Clécy, Combray, Cossesseville, Croisilles, Culey-le-Patry, Donnay, Espins, Esson, La Pommeraye, La Villette, Le Bô, Le Vey, Martainville, Meslay, Placy, Saint-Denis-de-Méré, Saint-Lambert, Saint-Omer, Saint-Rémy, Thury-Harcourt und Tournebu. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 187,93 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 1431.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019:

2016:

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2001–2015 Paul Chandelier DVD
2015– Paul Chandelier
Sylvie Jacq
DVD

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
.8426 .8167 .8155 .8478 .8851 .9121 .9467 10.038

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-160 du 17 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département du Calvados publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).