Hauptmenü öffnen

Kanton Le Bény-Bocage

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Le Bény-Bocage war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Calvados und in der damaligen Region Basse-Normandie. Er umfasste 20 Gemeinden im Arrondissement Vire; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Le Bény-Bocage. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Alain Declomesnil.

Ehemaliger
Kanton Le Bény-Bocage
Region Basse-Normandie
Département Calvados
Arrondissement Vire
Hauptort Le Bény-Bocage
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.593 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Fläche 187,28 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 1404

GeografieBearbeiten

Der Kanton Le Bény-Bocage war 18.728 Hektar (187,28 km2) groß und hatte zuletzt 8593 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 46 Einwohnern pro km2 entsprach (Stand: 2012). Er lag im Mittel auf 190 m, zwischen 54 m in Bures-les-Monts und 308 m in Saint-Martin-des-Besaces.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 20 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2016)
 Code postal   Code Insee 
Beaulieu 188 14350 14052
Le Bény-Bocage 1.039 14350 14061
Bures-les-Monts 158 14350 14115
Campeaux 583 14350 14129
Carville 342 14350 14139
Étouvy 301 14350 14255
La Ferrière-Harang 318 14350 14264
La Graverie 1.162 14350 14317
Malloué 27 14350 14395
Montamy 100 14260 14440
Mont-Bertrand 236 14350 14441
Montchauvet 378 14350 14443
Le Reculey 267 14350 14532
Saint-Denis-Maisoncelles 98 14350 14573
Sainte-Marie-Laumont 652 14350 14618
Saint-Martin-des-Besaces 1.174 14350 14629
Saint-Martin-Don 260 14350 14632
Saint-Ouen-des-Besaces 394 14350 14636
Saint-Pierre-Tarentaine 366 14350 14655
Le Tourneur 624 14350 14704

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
6817 7396 6763 6763 7030 7488 7979 8511

Koordinaten: 48° 56′ N, 0° 50′ W