Hauptmenü öffnen

Kanton Falaise-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Falaise-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Calvados und in der damaligen Region Basse-Normandie. Er umfasste 27 Gemeinden im Arrondissement Caen; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Falaise. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Guy Bailliart.

Ehemaliger
Kanton Falaise-Nord
Region Basse-Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Hauptort Falaise
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 11.024 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 27
INSEE-Code 1417

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 27 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2016)
 Code postal   Code Insee 
Aubigny 300 14700 14025
Bonnœil 135 14700 14087
Bons-Tassilly 396 14420 14088
Cordey 153 14700 14180
Le Détroit 88 14690 14223
Falaise 8214 (*) 14700 14258
Fourneaux-le-Val 160 14700 14284
Les Isles-Bardel 66 14690 14343
Leffard 199 14700 14360
Les Loges-Saulces 172 14700 14375
Martigny-sur-l’Ante 315 14700 14405
Le Mesnil-Villement 301 14690 14427
Noron-l’Abbaye 312 14700 14467
Pierrefitte-en-Cinglais 260 14690 14501
Pierrepont 93 14690 14502
Potigny 2074 14420 14516
Rapilly 47 14690 14531
Saint-Germain-Langot 320 14700 14588
Saint-Martin-de-Mieux 440 14700 14627
Saint-Pierre-Canivet 401 14700 14646
Saint-Pierre-du-Bû 475 14700 14649
Soulangy 249 14700 14677
Soumont-Saint-Quentin 541 14420 14678
Tréprel 106 14690 14710
Ussy 879 14420 14720
Villers-Canivet 791 14420 14753
Pont-d’Ouilly 1019 14690 14764

(*) teilweise.