Kanton Cabourg

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Cabourg ist ein französischer Wahlkreis im Département Calvados in der Region Normandie. Er umfasst 34 Gemeinden aus den Arrondissement Lisieux, sein bureau centralisateur ist in Cabourg. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erheblich erweitert.

Kanton Cabourg
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Lisieux
Bureau centralisateur Cabourg
Einwohner 29.706 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 132 Einw./km²
Fläche 225,52 km²
Gemeinden 34
INSEE-Code 1404

Lage des Kantons Cabourg im
Département Calvados

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 34 Gemeinden mit insgesamt 29.706 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 225,52 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Amfreville 1.377 6,04 228 14009 14860
Angerville 188 3,88 48 14012 14430
Annebault 466 5,75 81 14016 14430
Auberville 584 2,65 220 14024 14640
Basseneville 254 10,79 24 14045 14670
Bavent 1.869 18,54 101 14046 14860
Bourgeauville 105 6,25 17 14091 14430
Branville 199 6,39 31 14093 14430
Bréville-les-Monts 657 4,82 136 14106 14860
Brucourt 124 6,68 19 14110 14160
Cabourg 3.604 5,51 654 14117 14390
Cresseveuille 259 5,64 46 14198 14430
Cricqueville-en-Auge 186 6,90 27 14203 14430
Danestal 393 6,39 62 14218 14430
Dives-sur-Mer 5.411 6,60 820 14225 14160
Douville-en-Auge 211 6,27 34 14227 14430
Dozulé 2.284 5,23 437 14229 14430
Gonneville-en-Auge 391 4,42 88 14306 14810
Gonneville-sur-Mer 680 13,47 50 14305 14510
Goustranville 234 10,49 22 14308 14430
Grangues 257 6,67 39 14316 14160
Hérouvillette 1.323 4,01 330 14328 14850
Heuland 105 2,94 36 14329 14430
Houlgate 1.792 4,70 381 14338 14510
Merville-Franceville-Plage 2.177 10,64 205 14409 14810
Périers-en-Auge 133 4,99 27 14494 14160
Petiville 521 2,93 178 14499 14390
Putot-en-Auge 295 6,52 45 14524 14430
Ranville 1.856 8,44 220 14530 14860
Saint-Jouin 210 5,14 41 14598 14430
Saint-Léger-Dubosq 197 4,08 48 14606 14430
Saint-Vaast-en-Auge 95 3,01 32 14660 14640
Sallenelles 293 2,03 144 14665 14121
Varaville 976 16,71 58 14724 14390
Kanton Cabourg 29.706 225,52 132 1404 – 

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
13.737 15.047 16.189 16.552 18.663 20.159 20.655 20.612

GeschichteBearbeiten

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen „Distrikts Caen“ gegründet. Mit der Schaffung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Caen neu zugeschnitten.

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Cabourg die 13 Gemeinden Amfreville, Bavent, Bréville-les-Monts, Cabourg, Colombelles, Escoville, Gonneville-en-Auge, Hérouvillette, Merville-Franceville-Plage, Petiville, Ranville, Sallenelles und Varaville. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 94,89 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 1447.

Der alte Kanton entsprach einer Fläche von 94,89 km2 und grenzte im Norden an den Ärmelkanal, im Osten an den Kanton Dozulé im Arrondissement Lisieux, im Süden an den Kanton Troarn, im Südwesten an die Kantone Hérouville-Saint-Clair und die Kantone von Caen, im Westen an die Kantone Creully und Douvres-la-Délivrande und im Nordwesten an den Kanton Ouistreham.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2008–2015 Xavier Madeleine PS
2015– Olivier Colin
Béatrice Guillaume
UD