Kanton Champtoceaux

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Champtoceaux war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Cholet, im Département Maine-et-Loire und in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort war Champtoceaux. Mit Wirkung im Jahre 2015 wurde der Kanton aufgelöst und seine Gemeinden in den neuen Kanton La Pommeraye überführt.

Ehemaliger
Kanton Champtoceaux
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Cholet
Hauptort Champtoceaux
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 15.824 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 101 Einw./km²
Fläche 156,34 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 4909

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand zuletzt aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bouzillé 1.508 (2013) 18,39 82 Einw./km² 49040 49530
Champtoceaux 2.413 (2013) 15,54 155 Einw./km² 49069 49270
Drain 2.089 (2013) 19,05 110 Einw./km² 49126 49530
Landemont 1.726 (2013) 18,67 92 Einw./km² 49172 49270
Liré 2.494 (2013) 31,81 78 Einw./km² 49177 49530
Saint-Christophe-la-Couperie 850 (2013) 8,29 103 Einw./km² 49270 49270
Saint-Laurent-des-Autels 2.286 (2013) 18,55 123 Einw./km² 49296 49270
Saint-Sauveur-de-Landemont 923 (2013) 11,69 79 Einw./km² 49320 49270
La Varenne 1.736 (2013) 14,35 121 Einw./km² 49360 49270