Kanton Le Louroux-Béconnais

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Le Louroux-Béconnais war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Angers, im Département Maine-et-Loire und in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort war Le Louroux-Béconnais.

Ehemaliger
Kanton Le Louroux-Béconnais
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Angers
Hauptort Le Louroux-Béconnais
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.866 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km²
Fläche 249,64 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 4918

Im Zuge der Umorganisation im Jahr 2015 wurde der Kanton aufgelöst und seine Gemeinden großteils dem Kanton Chalonnes-sur-Loire zugeteilt.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bécon-les-Granits 2.752 (2013) 46,17 60 Einw./km² 49026 49370
La Cornuaille 1.040 (2013) 43,92 24 Einw./km² 49108 49440
Le Louroux-Béconnais 3.016 (2013) 65,57 46 Einw./km² 49183 49370
Saint-Augustin-des-Bois 1.172 (2013) 27,28 43 Einw./km² 49266 49170
Saint-Clément-de-la-Place 2.118 (2013) 33,23 64 Einw./km² 49271 49370
Saint-Sigismond 364 (2013) 12,72 29 Einw./km² 49321 49123
Villemoisan 636 (2013) 20,75 31 Einw./km² 49376 49370

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
6.283 6.580 6.188 7.159 7.820 8.208 10.107 10.866