Kanton Saumur-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saumur-Nord war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Saumur, im Département Maine-et-Loire und in der Region Pays de la Loire. Sein Hauptort war Saumur.

Ehemaliger
Kanton Saumur-Nord
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Saumur
Hauptort Saumur
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.925 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 213 Einw./km²
Fläche 51.2 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 4928

Im Zuge der Umorganisation im Jahr 2015 wurde der Kanton aufgelöst und seine Gemeinden überwiegend dem Kanton Longué-Jumelles zugeteilt. Nur die aufgesplitterten Teile der Gemeinde Saumur wurden im neu benannten Kanton Saumur zusammengefasst.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus drei Gemeinden und einem Teil von Saumur (angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl):

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Les Rosiers-sur-Loire 2.327 (2013) 26,11 89 Einw./km² 49261 49350
Saint-Clément-des-Levées 1.157 (2013) 10,22 113 Einw./km² 49272 49350
Saint-Martin-de-la-Place 1.152 (2013) 14,84 78 Einw./km² 49304 49160
Saumur 27.413 (2013) –  –  Einw./km² 49328 49400