Hauptmenü öffnen
Irving Tennis Classic 2015
Datum 17.3.2015 – 22.3.2015
Auflage 2
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
ATP Challenger Tour
Austragungsort Irving
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 6486
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/19Q/16D
Preisgeld 125.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) TschechienTschechien Lukáš Rosol
Vorjahressieger (Doppel) MexikoMexiko Santiago González
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Sieger (Einzel) SlowenienSlowenien Aljaž Bedene
Sieger (Doppel) SchwedenSchweden Robert Lindstedt
UkraineUkraine Serhij Stachowskyj
Turnierdirektor Zoltan Papp
Turnier-Supervisor Carlos Sanches
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram (141)
Stand: 16. März 2015

Das Irving Tennis Classic 2015 war ein Tennisturnier, das vom 17. März bis 22. März 2015 in Irving stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2015 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Jérémy Chardy Achtelfinale
02. Luxemburg  Gilles Müller Halbfinale
03. Deutschland  Benjamin Becker Viertelfinale
04. Osterreich  Dominic Thiem Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Ukraine  Serhij Stachowskyj Achtelfinale

06. Polen  Jerzy Janowicz Achtelfinale

07. Zypern Republik  Marcos Baghdatis Viertelfinale

08. Argentinien  Diego Schwartzman Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Frankreich  J. Chardy 6 6                          
Q  Italien  M. Cecchinato 3 2     1 WC  Frankreich  J. Chardy 3 6 3
   Belgien  S. Darcis 6 6        Belgien  S. Darcis 6 4 6  
   Vereinigtes Konigreich  J. Ward 4 4          Belgien  S. Darcis 65 2  
Q  Vereinigtes Konigreich  K. Edmund 6 6     Q  Vereinigtes Konigreich  K. Edmund 7 6    
   Deutschland  T. Kamke 4 4     Q  Vereinigtes Konigreich  K. Edmund 3 6 6  
   Portugal  G. Elias 3 6 2   8  Argentinien  D. Schwartzman 6 3 1  
8  Argentinien  D. Schwartzman 6 3 6     Q  Vereinigtes Konigreich  K. Edmund 61 1  
4  Osterreich  D. Thiem 6 1 6      Slowenien  A. Bedene 7 6    
   Israel  D. Sela 3 6 3   4  Osterreich  D. Thiem 4 6 2  
   Slowenien  A. Bedene 6 7        Slowenien  A. Bedene 6 3 6  
   Vereinigte Staaten  R. Ram 3 5          Slowenien  A. Bedene 6 7  
   Australien  M. Matosevic 65 6 65   7  Zypern Republik  M. Baghdatis 3 65    
   Frankreich  P.-H. Mathieu 7 1 7      Frankreich  P.-H. Mathieu 6 65 1  
   Deutschland  D. Brown 66 60     7  Zypern Republik  M. Baghdatis 4 7 6  
7  Zypern Republik  M. Baghdatis 7 7          Slowenien  A. Bedene 7 3 6
5 WC  Ukraine  S. Stachowskyj 6 6        Vereinigte Staaten  T. Smyczek 63 6 3
   Brasilien  T. Bellucci 4 4     5 WC  Ukraine  S. Stachowskyj 5 6 3  
   Deutschland  J.-L. Struff 63 2        Vereinigte Staaten  T. Smyczek 7 0 6  
   Vereinigte Staaten  T. Smyczek 7 6          Vereinigte Staaten  T. Smyczek 6 6  
Q  Osterreich  J. Schretter 1 0     3  Deutschland  B. Becker 2 3    
   Bosnien und Herzegowina  D. Džumhur 6 6        Bosnien und Herzegowina  D. Džumhur 5 1    
   Usbekistan  F. Doʻstov 3 2     3  Deutschland  B. Becker 7 6    
3  Deutschland  B. Becker 6 6          Vereinigte Staaten  T. Smyczek 6 7  
6  Polen  J. Janowicz 7 1 6   2  Luxemburg  G. Müller 4 68    
WC  Frankreich  É. Roger-Vasselin 63 6 2   6  Polen  J. Janowicz 2 63    
   Deutschland  A. Zverev 6 1 6      Deutschland  A. Zverev 6 7    
Q  Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 4 6 1        Deutschland  A. Zverev 2 6 4
   Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 61 6   2  Luxemburg  G. Müller 6 3 6  
WC  Vereinigte Staaten  M. Russell 4 7 4      Vereinigte Staaten  D. Kudla 4 0    
   Spanien  P. Andújar 62 4     2  Luxemburg  G. Müller 6 6    
2  Luxemburg  G. Müller 7 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Polen  Mariusz Fyrstenberg
Spanien  David Marrero
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Eric Butorac
Vereinigte Staaten  Rajeev Ram
1. Runde
03. Philippinen  Treat Huey
Vereinigte Staaten  Scott Lipsky
Viertelfinale
04. Schweden  Johan Brunström
Vereinigte Staaten  Nicholas Monroe
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Polen  M. Fyrstenberg
 Spanien  D. Marrero
2 4          
   Vereinigte Staaten  D. Kudla
 Russland  A. Rubljow
6 6          Vereinigte Staaten  D. Kudla
 Russland  A. Rubljow
       
   Deutschland  D. Brown
 Deutschland  J.-L. Struff
3 6 [7]      Slowenien  A. Bedene
 Bosnien und Herzegowina  D. Džumhur
w. o.    
   Slowenien  A. Bedene
 Bosnien und Herzegowina  D. Džumhur
6 3 [10]          Slowenien  A. Bedene
 Bosnien und Herzegowina  D. Džumhur
2 2    
4  Schweden  J. Brunström
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
2 1          Schweden  R. Lindstedt
 Ukraine  S. Stachowskyj
6 6    
   Luxemburg  G. Müller
 Pakistan  A.-u.-H. Qureshi
6 6          Luxemburg  G. Müller
 Pakistan  A.-u.-H. Qureshi
63 62    
   Schweden  R. Lindstedt
 Ukraine  S. Stachowskyj
6 6        Schweden  R. Lindstedt
 Ukraine  S. Stachowskyj
7 7    
WC  Vereinigte Staaten  N. Eazor
 Vereinigte Staaten  C. Wood
0 2            Schweden  R. Lindstedt
 Ukraine  S. Stachowskyj
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  A. Pier
 Vereinigte Staaten  M. Russell
2 1          Deutschland  B. Becker
 Deutschland  P. Petzschner
4 4  
   Spanien  P. Andújar
 Argentinien  D. Schwartzman
6 6          Spanien  P. Andújar
 Argentinien  D. Schwartzman
6 6      
   Brasilien  T. Bellucci
 Schweden  A. Siljeström
4 66     3  Philippinen  T. Huey
 Vereinigte Staaten  S. Lipsky
4 2    
3  Philippinen  T. Huey
 Vereinigte Staaten  S. Lipsky
6 7            Spanien  P. Andújar
 Argentinien  D. Schwartzman
2 0  
   Vereinigtes Konigreich  K. Edmund
 Vereinigtes Konigreich  J. Ward
6 1 [10]        Deutschland  B. Becker
 Deutschland  P. Petzschner
6 6    
WC  Vereinigte Staaten  H. Johnson
 Vereinigte Staaten  Y. Johnson
4 6 [7]        Vereinigtes Konigreich  K. Edmund
 Vereinigtes Konigreich  J. Ward
       
   Deutschland  B. Becker
 Deutschland  P. Petzschner
66 7 [10]      Deutschland  B. Becker
 Deutschland  P. Petzschner
w. o.    
2  Vereinigte Staaten  E. Butorac
 Vereinigte Staaten  R. Ram
7 65 [6]    

WeblinksBearbeiten