Haltepunkt Düsseldorf-Benrath

S-Bahnhof im Düsseldorfer Stadtteil Benrath

Der Haltepunkt Düsseldorf-Benrath liegt etwa 10 Kilometer südlich des Düsseldorfer Hauptbahnhofs im Düsseldorfer Stadtteil Benrath. Er befindet sich an der Bahnstrecke Köln–Duisburg und gehört zur Bahnhofskategorie 3. Darüber hinaus ist der Haltepunkt Düsseldorf-Benrath einer der drei Regionalverkehrshalte der Stadt und Halt mehrerer Bus- sowie einer Straßenbahn- und einer Stadtbahnlinie. Der Bahnhof wird täglich von etwa 13.000 Reisenden benutzt.

Düsseldorf-Benrath
Bf-d-benrath.jpg
Haltepunkt Düsseldorf-Benrath
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bauform Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4
Abkürzung KDBE
IBNR 8001584
Preisklasse 3
Eröffnung 15. Dezember 1845
Profil auf Bahnhof.de Duesseldorf-Benrath
Lage
Stadt/Gemeinde Düsseldorf
Ort/Ortsteil Benrath
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 9′ 44″ N, 6° 52′ 42″ OKoordinaten: 51° 9′ 44″ N, 6° 52′ 42″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

Am 23. Januar 1998 wurde der Bahnhof in die Denkmalliste der Stadt in der Kategorie Technische Denkmäler eingetragen.[1]

GeschichteBearbeiten

1843 erteilte das preußische Finanzministerium der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft die Erlaubnis zum Bau einer Eisenbahnstrecke von Köln über Düsseldorf nach Minden. Um dieses Vorhaben finanzieren zu können wurden Aktien zum Verkauf angeboten. Viele Benrather kauften diese Aktien unter der Voraussetzung, dass Benrath Haltepunkt dieser neuen Linie werden würde. Am 20. Dezember 1845 wurde die erste Teilstrecke zwischen Deutz und Duisburg eröffnet und der „Benrather Bahnhof“ (wie er umgangssprachlich auch genannt wird, auch wenn er betriebstechnisch immer nur ein Haltepunkt war) mit einem Festakt eingeweiht.

Bereits 1907 wurden in Benrath über 250.000 Passagiere abgefertigt. Das heutige Bahnhofsgebäude stammt von 1932 und ersetzte den Bau aus den Anfangstagen. Der Altbau wurde abgerissen, weil die Ausmaße für die Anzahl der Bahnreisenden zu klein geworden waren. Ferner wurde die gesamte Bahntrasse viergleisig ausgebaut und um zweieinhalb Meter angehoben, um kreuzungsfreien Verkehr gewährleisten zu können. Vor dem Haupteingang war damals ein großzügig angelegtes Rosenrondell.

Am 25. Mai 1965 besuchte Königin Elisabeth II. Schloss Benrath. Aus Anlass dieses Besuches wurde sie vom damaligen Ministerpräsidenten Franz Meyers auf dem festlich geschmückten Haltepunkt empfangen.[2]

Heutige SituationBearbeiten

Der Haltepunkt liegt in zentraler Lage zwischen den Düsseldorfer Stadtteilen Benrath, Urdenbach und Garath. Er befindet sich in Hochlage oberhalb der Hildener Straße, von dort besteht ein Zugang über einen Tunnel. Des Weiteren sind beide Bahnsteige mit Aufzügen erreichbar. Sowohl auf der westlichen als auch der östlichen Seite der Station gibt es Parkplätze.

Der Haltepunkt verfügt über zwei Mittelbahnsteige, die zwischen jeweils zwei Gleisen der Bahnstrecke Köln–Duisburg liegen. Am Fernbahnsteig halten zwei Regional-Express-Linien, während Intercity und Intercity-Express mit 200 km/h durchfahren.

Das Bahnhofsgebäude wurde bewusst an den Endpunkt der alleeartigen, auf das Schloss Benrath ausgerichteten Heubesstraße gesetzt. So wurde eine entsprechende Sichtbeziehung ermöglicht, die heute durch die im Stil des Brutalismus gehaltenen und den einstigen Bahnhofsvorplatz fast vollständig einnehmenden Brücken der Bundesstraße 8 stark eingeschränkt ist. Die massiven, in Sichtbeton ausgeführten Brücken und der in erster Linie als Parkplatz genutzte Bereich darunter schaffen ein wenig attraktives städtebauliches Gefüge an dieser Stelle des Stadtbezirks Benrath.

Das Umfeld und der Bahnhof selbst gelten heute nicht nur deshalb als "Sorgenkind" unter den Düsseldorfer Bahnhöfen.[3]

AngebotBearbeiten

Der Haltepunkt wird im Stundentakt von den Regional-Express-Linien RE1 und RE5 bedient, hinzu kommt die S6 im 20-Minuten-Takt, ferner zwei Stadtbahn-, sechs Stadtbus- und drei NachtExpress-Linien.

 
Bahnsteige
Linie / Name Linienverlauf Takt KBS Betreiber
RE 1 NRW-Express:
Aachen Hbf – Aachen-Rothe Erde – Eilendorf (nur Verstärkerzüge) – Stolberg (Rheinl) Hbf – Eschweiler Hbf – Langerwehe – Düren – Horrem – Köln-Ehrenfeld – Köln Hbf – Köln Messe/Deutz – Köln-Mülheim – Leverkusen Mitte – Düsseldorf-Benrath – Düsseldorf Hbf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg Hbf – Mülheim (Ruhr) Hbf – Essen Hbf – Wattenscheid – Bochum Hbf – Dortmund Hbf – Dortmund-Scharnhorst (nicht stündlich, im Wechsel mit Nordbögge) – Dortmund-Kurl – Kamen-Methler (nur SVZ) – Kamen – Nordbögge (nicht stündlich, im Wechsel mit Dortmund-Scharnhorst) – Hamm (Westf) Hbf
Stand: Fahrplanwechsel Dezember 2019
60 min 415, 480 DB Regio NRW
RE 5 (RRX) Rhein-Express:
Wesel – Friedrichsfeld (Niederrhein) (zweistdl.) – Voerde (Niederrhein) – Dinslaken – Oberhausen-Holten (zweistdl.) – Oberhausen-Sterkrade – Oberhausen Hbf – Duisburg Hbf – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf Hbf – Düsseldorf-Benrath – Leverkusen Mitte – Köln-Mülheim – Köln Messe/Deutz – Köln Hbf – Köln Süd – Brühl – Bonn Hbf – Bonn UN Campus – Bonn-Bad Godesberg – Remagen – Sinzig (Rhein) – Bad Breisig – Andernach – Koblenz Stadtmitte – Koblenz Hbf
Stand: Fahrplanwechsel Juni 2019
60 min 415, 420, 470 National Express
S 6 Essen Hbf     Essen Süd E-Stadtwald E-Hügel E-Werden Kettwig Kettwig Stausee Hösel Ratingen Ost D-Rath   D-Rath Mitte     D-Derendorf D-Zoo D-Wehrhahn   Düsseldorf Hbf     D-Volksgarten D-Oberbilk   D-Eller Süd D-Reisholz   D-Benrath       D-Garath D-Hellerhof Langenfeld-Berghausen Langenfeld (Rheinland) Lev.-Rheindorf Lev.-Küppersteg Leverkusen Mitte   Lev.-Chempark K-Stammheim K-Mülheim     K-Buchforst K-Messe/Deutz     Köln Hbf     K-Hansaring   K-Nippes (– K-Geldernstraße/Parkgürtel   K-Longerich K-Volkhovener Weg – U K-Chorweiler   U K-Chorweiler Nord K-Blumenberg K-Worringen)
Nippes–Worringen nur in der HVZ
20 min 450.6 DB Regio NRW
S 68 W-Vohwinkel   Haan-Gruiten Hochdahl-Millrath Hochdahl Erkrath D-Gerresheim     D-Flingern Düsseldorf Hbf     D-Volksgarten D-Oberbilk   D-Eller Süd D-Reisholz   D-Benrath       D-Garath D-Hellerhof Langenfeld-Berghausen Langenfeld (Rheinland)
Verkehrt nur während der HVZ und teilweise nur in Lastrichtung
- -
 
Busbahnhof Benrath
Linie Linienverlauf Takt
U 71 D-Rath  1 Rotdornstraße – D-Rath Mitte     Am Schein – Haeselerstraße – ) Heinrichstraße  2 Hansaplatz – Grunerstraße – Brehmplatz Schillerplatz – Uhlandstraße – D-Wehrhahn   U Pempelforter Straße U Schadowstraße U Heinrich-Heine-Allee   U Benrather Straße U Graf-Adolf-Platz U Kirchplatz   D-Bilk     Karolingerplatz – Auf’m Hennekamp – Uni-Kliniken Universität Nord/Christophstraße – Südpark Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen   Niederheid – Am Trippelsberg – Schöne Aussicht – Kappeler Straße – Schloss Benrath Urdenbacher Allee – D-Benrath       D-Benrath, Betriebshof3
Niederflurbetrieb der Rheinbahn; Abschnitt Heinrichstraße – Benrath gehört zum Düsseldorfer Nachtnetz;
Abschnitt 1–2: Betrieb nur Mo–Fr 6–20 Uhr und Sa 9–20 Uhr (20-Minuten-Takt) sowie So 13–20 Uhr (30-Minuten-Takt);
Abweichender Takt im Abschnitt 2–3: samstags 0–4 Uhr alle 30 min und 9–20 Uhr alle 10 min sowie sonn- und feiertags 0–4 Uhr und 5–9 Uhr alle 30 min und 13–20 Uhr alle 15 min
20 min
U 83 (D-Gerresheim, Krankenhaus – Heinrich-Könn-Straße – Auf der Hardt/LVR-Klinikum → Vor der Hardt – Pöhlenweg – Burgmüllerstraße   Schlüterstraße/Arbeitsagentur – Engerstraße – Lindemannstraße – Uhlandstraße – D-Wehrhahn   U Pempelforter Straße U Schadowstraße U Heinrich-Heine-Allee   U Benrather Straße U Graf-Adolf-Platz U Kirchplatz   D-Bilk     Karolingerplatz – Auf’m Hennekamp – Uni-Kliniken Universität Nord/Christophstraße – Südpark Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen   Niederheid – Am Trippelsberg – Schöne Aussicht – Kappeler Straße – Schloss Benrath Urdenbacher Allee – D-Benrath       D-Benrath, Betriebshof)
Niederflurbetrieb der Rheinbahn; Betrieb nur Mo-Fr.
20 min
M 1 StockumFreiligrathplatz   – Falkenweg – Unterrath, Eckenerstraße – D-Unterrath   – D-Rath Mitte     – Rather Broich   – Grafenberg, Burgmüllerstraße     – Gerresheim, Torfbruchstraße – D-Gerresheim     – Knuppertsbrück – VennhausenSiedlung Freiheit – D-Eller   – Eller, Vennhauser Allee   – D-Reisholz     – Benrath, Forststraße – Urdenbacher Allee   – D-Benrath    
keine weiteren Haltestellen; Mo–Fr 7–21 Uhr und Sa 9–21 Uhr alle 20 min
20 min
730 (Merkur Spiel-Arena/Messe Nord  1 ←) Freiligrathplatz     2 – Falkenweg   – Unterrath, Eckenerstraße   – D-Unterrath     – Unterrath, Kirche D-Rath Mitte     – Rather Broich     – Mörsenbroicher Weg     – Grafenberg, Staufenplatz – Ostparksiedlung – Gerresheim, Torfbruchstraße   – Morper Straße – D-Gerresheim     – Knuppertsbrück   – VennhausenSiedlung Freiheit   – D-Eller     – Eller, Vennhauser Allee     – Hassels, Am Schönenkamp – D-Reisholz     – Hassels, Kirche – Forststraße   – Urdenbacher Allee     D-Benrath         3 ( – Koblenzer Straße (Haydnstraße) – UrdenbachTübinger Straße – Josef-Kürten-Platz4)
Verkehrt von 2 nach 1 nur vor Großveranstaltungen in der Arena
10 min
(20 min)
778 D-Benrath         Benrath, Urdenbacher Allee     → Franz-Liszt-Straße Garath-Nordost, Stralsunder Straße Gustrower Straße D-Garath  , Ostseite (Frankfurter Straße) → Garath-Südost, Carl-Severing-Straße → Garath-Südwest, René-Schickele-Straße → Jakob-Kneip-Straße D-Garath  , Westseite (Koblenzer Straße) → Garath-Nordwest, Julius-Raschdorff-Straße Sodenstraße → Benrath, Haydnstraße (Koblenzer Straße) – D-Benrath        
In der Gegenrichtung verkehrt die Linie 779.
20 min
779 D-Benrath         Benrath, Urdenbacher Allee     → Haydnstraße (Koblenzer Straße) Sodenstraße Garath-Nordwest, Julius-Raschdorff-Straße D-Garath  , Westseite (Koblenzer Straße) → Garath-Südwest, Jakob-Kneip-Straße René-Schickele-Straße → Garath-Südost, Carl-Severing-Straße D-Garath  , Ostseite (Frankfurter Straße) → Garath-Nordost, Gustrower Straße → Stralsunder Straße → Benrath, Franz-Liszt-Straße – D-Benrath        
In der Gegenrichtung verkehrt die Linie 778.
20 min
784 (D-Urdenbach, Josef-Kürten-Platz – Tübinger Straße – Benrath, Koblenzer Straße (Haydnstraße) ← Urdenbacher Allee     –) D-Benrath         – Benrath, Betriebshof   Hilden-West, Horster Allee – Hilden   – Hilden-Mitte, Fritz Gressard-Platz – Am Rathaus – Gabelung – Hilden, Krankenhaus Hilden, Waldschenke Haan, Am Schlagbaum – Haan Bf   – Haan Markt – Nordstraße – Rheinische Straße – Gräfrather Straße – Wuppertal, Siedlung Bremkamp – Vohwinkel, Schwebebahn   – W-Vohwinkel Bf     20 min
788 D-Benrath Ost, Paulsmühlenstraße – Forststraße   – Urdenbacher Allee     – D-Benrath         – Benrath Betriebshof   – Franz-Liszt-Straße – Haydnstraße (Koblenzer Straße) – Tübinger Straße – Monheim-Baumberg, Haus Bürgel Schwanenstraße – Stauffenbergstraße – Hegelstraße – Robert-Bosch-Straße – Monheim, Niederstraße – Lindenstraße – Kirchstraße – Monheim Busbahnhof – Kulturzentrum – Heerweg 20 min
789 D-Holthausen, Am Falder – Itter, Friedhof Osteingang– Holthausen     – Niederheid   – Reisholz, Paul-Thomas-Straße – Reisholz, Pfeiler (D-Reisholz    , 200 m) – Benrath, Wimpfener Straße Benrath, Rathaus – Urdenbacher Allee     – D-Benrath         – Haydnstraße (Koblenzer Straße) – Sodenstraße – D-Garath  , Westseite (Koblenzer Straße) – René-Schickele-Straße (Hellerhof, Eichsfelder Straße –) D-Hellerhof   – Monheim-Baumberg, Stauffenbergstraße – Hegelstraße – Griesstraße – Monheim, Rheinpark – Kirchstraße – Monheim Busbahnhof – Kulturzentrum – Heerweg 20 min
NE 7 Düsseldorf Hbf     → Oststraße   → Steinstraße   → Benrather Straße   → Graf-Adolf-Platz   → Kirchplatz   → Bilk     → Merowingerplatz → Uni-Kliniken → Südpark → Universität → Himmelgeist → Itter → Holthausen → Reisholz – Reisholz   → Hassels → Urdenbacher Allee → Urdenbach, Südallee → Benrath   → Urdenbacher Allee → Schloss Benrath → Holthausen → Universität → Südpark → Uni-Kliniken → Merowingerplatz → Bilk     → Kirchplatz   → Graf-Adolf-Platz   → Benrather Straße   → Heinrich-Heine-Allee   → Jacobistraße   → Charlottenstraße/Oststraße   → Düsseldorf Hbf     30 min
815 Lierenfeld – Eller, Vennhauser Allee – Reisholz   – Hassels – Benrath   – Benrath Betriebshof
Nachtverkehr von So/Mo bis Do/Fr; ab Lierenfelder Straße 1:04, 1:38, 3:30 Uhr und ab Betriebshof Benrath 0:34, 1:34 und 2:57 Uhr
60 min
817 Heinrich-Heine-Allee – Düsseldorf Hbf – Oberbilk – Wersten – Holthausen – Benrath   – Benrath Betriebshof
Nachtverkehr von So/Mo bis Do/Fr; ab Heinrich-Heine-Allee 0:53, 1:53 und ab Betriebshof Benrath 0:07, 1:07 und 2:57 Uhr
60 min

Siehe auchBearbeiten

Linien
Reisholz   S6, S68
K–DU
Garath

WeblinksBearbeiten

 Commons: Bahnhof Benrath – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag in der Denkmalliste der Landeshauptstadt Düsseldorf beim Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege, Stand: 20. November 2009
  2. Benrather Historische Hefte Band 8 (PDF)
  3. https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/benrath/der-bahnhof-in-benrath-ein-vergessenes-schmuckstueck_aid-37176443 Benrather Bahnhof – Ein vergessenes Schmuckstück, RP Online vom 6. März 2019