Hauptmenü öffnen

Dow Corning Tennis Classic 2014

$100,000 ITF Damen-Tennisturnier
Dow Corning Tennis Classic 2014
Datum 10.2.2014 – 16.2.2014
Auflage 20
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
International Tennis Federation
Austragungsort Midland
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis
Vorjahressieger (Doppel) UngarnUngarn Melinda Czink
KroatienKroatien Mirjana Lučić-Baroni
Sieger (Einzel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson
Sieger (Doppel) GeorgienGeorgien Anna Tatischwili
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson
Stand: 20. September 2014

Das Dow Corning Tennis Classic 2014 war ein Damen-Tennisturnier der ITF in Midland. Das Hartplatzturnier war Teil des ITF Women’s Circuit 2014 und fand vom 10. bis 16. Februar 2014 statt.

Inhaltsverzeichnis

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Polen  Urszula Radwańska Viertelfinale
02. Vereinigte Staaten  Lauren Davis Viertelfinale
03. Schweiz  Romina Oprandi 1. Runde
04. Weissrussland  Wolha Hawarzowa Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Coco Vandeweghe 1. Runde

06. Kanada  Sharon Fichman Halbfinale

07. Georgien  Anna Tatischwili Achtelfinale

08. Serbien  Wesna Dolonz Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Polen  U. Radwańska 6 7                          
   Vereinigte Staaten  S. Vickery 4 5     1  Polen  U. Radwańska 2 6 6
   Vereinigte Staaten  M. Brengle 4 4        Tschechien  K. Siniaková 6 3 1  
   Tschechien  K. Siniaková 6 6       1  Polen  U. Radwańska 3 5  
   Vereinigte Staaten  A. Kiick 3 3     6  Kanada  S. Fichman 6 7    
   Frankreich  S. Foretz Gacon 6 6        Frankreich  S. Foretz Gacon 0 6 2  
   Serbien  J. Jakšić 5 6 4   6  Kanada  S. Fichman 6 1 6  
6  Kanada  S. Fichman 7 4 6     6  Kanada  S. Fichman 3 65  
3  Schweiz  R. Oprandi 62 0        Russland  X. Perwak 6 7    
   Russland  X. Perwak 7 6        Russland  X. Perwak 7 6    
   Vereinigte Staaten  V. Duval 6 7        Vereinigte Staaten  V. Duval 5 2    
   Kasachstan  S. Karatantschewa 3 63          Russland  X. Perwak 6 6  
   Vereinigte Staaten  S. Rogers 6 6     8  Serbien  W. Dolonz 1 3    
   Serbien  A. Krunić 3 3        Vereinigte Staaten  S. Rogers 1 1    
WC  Vereinigte Staaten  T. Alicia Black 2 5     8  Serbien  W. Dolonz 6 6    
8  Serbien  W. Dolonz 6 7          Russland  X. Perwak 4 0  
7  Georgien  A. Tatischwili 7 6        Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Townsend 62 2     7  Georgien  A. Tatischwili 2 4    
   Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6        Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6    
   Griechenland  E. Daniilidou 1 3          Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  B. Austin 2 4     4  Weissrussland  W. Hawarzowa 3 2    
Q  Vereinigte Staaten  L. Litvak 6 6     Q  Vereinigte Staaten  L. Litvak 1 0    
Q  Japan  N. Osaka 4 7 4   4  Weissrussland  W. Hawarzowa 6 6    
4  Weissrussland  W. Hawarzowa 6 65 6        Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6  
5  Vereinigte Staaten  C. Vandeweghe 63 6 3      Schweden  S. Arvidsson 3 4    
   Schweden  S. Arvidsson 7 1 6      Schweden  S. Arvidsson 6 6    
Q  Kanada  F. Abanda 6 4 6   Q  Kanada  F. Abanda 4 4    
   Vereinigte Staaten  M. Sanchez 4 6 4        Schweden  S. Arvidsson 6 7  
   Tschechien  L. Hradecká 7 7     2  Vereinigte Staaten  L. Davis 3 66    
   Italien  M.-E. Camerin 5 5        Tschechien  L. Hradecká 6 3 4  
Q  Vereinigte Staaten  A. Mueller 3 2     2  Vereinigte Staaten  L. Davis 2 6 6  
2  Vereinigte Staaten  L. Davis 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Frankreich  Stéphanie Foretz Gacon
Tschechien  Eva Hrdinová
1. Runde
02. Kanada  Sharon Fichman
Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
Finale
03. Griechenland  Eleni Daniilidou
Serbien  Aleksandra Krunić
Viertelfinale
04. Georgien  Anna Tatischwili
Vereinigtes Konigreich  Heather Watson
Sieg

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  S. Foretz Gacon
 Tschechien  E. Hrdinová
6 3 [8]        
   Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  A. Will
4 6 [10]        Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  A. Will
3 5    
   Vereinigtes Konigreich  N. Slater
 Vereinigte Staaten  C. Vandeweghe
66 6 [5]      Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  N. Pluskota
6 7    
   Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  N. Pluskota
7 4 [10]          Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  N. Pluskota
1 4    
4  Georgien  A. Tatischwili
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
6 7       4  Georgien  A. Tatischwili
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
6 6    
   Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  T. Townsend
4 5       4  Georgien  A. Tatischwili
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
6 5 [10]  
   Lettland  L. Dekmeijere
 Tschechien  N. Frankova
6 4 [10]      Lettland  L. Dekmeijere
 Tschechien  N. Frankova
2 7 [6]  
   Italien  M.-E. Camerin
 Serbien  W. Dolonz
3 6 [4]       4  Georgien  A. Tatischwili
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
7 5 [10]
   Weissrussland  W. Hawarzowa
 Schweiz  R. Oprandi
6 6       2  Kanada  S. Fichman
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
5 7 [6]
WC  Vereinigte Staaten  L. Davis
 Vereinigte Staaten  S. Rogers
4 1          Weissrussland  W. Hawarzowa
 Schweiz  R. Oprandi
6 6      
   Tschechien  L. Hradecká
 Tschechien  K. Siniaková
6 4 [5]   3  Griechenland  E. Daniilidou
 Serbien  A. Krunić
1 3    
3  Griechenland  E. Daniilidou
 Serbien  A. Krunić
2 6 [10]          Weissrussland  W. Hawarzowa
 Schweiz  R. Oprandi
     
   Vereinigte Staaten  J. Cako
 Vereinigtes Konigreich  S. Murray
7 6       2  Kanada  S. Fichman
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
w. o.    
WC  Vereinigte Staaten  C. Dolehide
 Vereinigte Staaten  B. Minor
64 3          Vereinigte Staaten  J. Cako
 Vereinigtes Konigreich  S. Murray
2 3    
WC  Vereinigte Staaten  M. Brengle
 Vereinigte Staaten  V. Duval
6 1 [5]   2  Kanada  S. Fichman
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
6 6    
2  Kanada  S. Fichman
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
4 6 [10]    

Weblinks und QuellenBearbeiten