Coleman Vision Tennis Championships 2014

ITF-Tennis-Hartplatzturnier für Frauen in Albuquerque

Die Coleman Vision Tennis Championships 2014 waren ein Damen-Tennisturnier der ITF in Albuquerque. Das Hartplatzturnier war Teil des ITF Women’s Circuit 2014 und fand vom 15. bis 21. September 2014 statt.

Coleman Vision Tennis Championships 2014
Datum 15.9.2014 – 21.9.2014
Auflage 17
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
International Tennis Federation
Austragungsort Albuquerque
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Kategorie $75.000
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/29Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Rogers
Vorjahressieger (Doppel) GriechenlandGriechenland Eleni Daniilidou
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Coco Vandeweghe
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anna Tatischwili
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jan Abaza
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Melanie Oudin
Stand: 27. September 2014

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Anna Tatischwili Sieg
02. Vereinigte Staaten  Madison Brengle Viertelfinale
03. Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta Halbfinale
04. Serbien  Jovana Jakšić 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Melanie Oudin Achtelfinale

06. Paraguay  Verónica Cepede Royg 1. Runde

07. Portugal  Michelle Larcher de Brito Achtelfinale

08. Vereinigtes Konigreich  Naomi Broady 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 7 6                          
   Vereinigtes Konigreich  T. Moore 5 2     1  Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  T. A. Black 6 4 6   Q  Vereinigte Staaten  T. A. Black 2 3    
   Argentinien  M. Irigoyen 1 6 2     1  Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 7 7  
WC  Vereinigte Staaten  L. Embree 3 5        Vereinigte Staaten  J. Boserup 61 66    
   Vereinigte Staaten  J. Boserup 6 7        Vereinigte Staaten  J. Boserup 6 6    
   Paraguay  M. González 4 7 65   5  Vereinigte Staaten  M. Oudin 2 2    
5  Vereinigte Staaten  M. Oudin 6 65 7     1  Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 4 6 7
3  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 6 6     3  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 6 3 63  
   Vereinigte Staaten  J. Cohen 2 1     3  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 1 6 6  
   Kasachstan  S. Karatantschewa 3 4     WC  Tschechien  N. Vaidišová 6 1 4  
WC  Tschechien  N. Vaidišová 6 6       3  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 7 6  
WC  Vereinigte Staaten  A. Will 7 65 65   WC  Vereinigte Staaten  C. Whoriskey 63 2    
WC  Vereinigte Staaten  C. Whoriskey 5 7 7   WC  Vereinigte Staaten  C. Whoriskey 7 6    
   Kolumbien  M. Duque Mariño 2 6 4   7  Portugal  M. Larcher de Brito 5 1    
7  Portugal  M. Larcher de Brito 6 4 6     1  Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 6 6  
8  Vereinigtes Konigreich  N. Broady 3 63        Vereinigte Staaten  I. Falconi 2 4  
   Vereinigte Staaten  I. Falconi 6 7        Vereinigte Staaten  I. Falconi 6 6    
   Italien  G. Barbieri 6 4 6      Italien  G. Barbieri 4 1    
   Polen  U. Radwańska 3 6 1        Vereinigte Staaten  I. Falconi 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  S. Kenin 3 3     Q  Slowenien  P. Rampre 1 1    
Q  Slowenien  P. Rampre 6 6     Q  Slowenien  P. Rampre 5 6 6  
   Polen  P. Kania 1 7 7      Polen  P. Kania 7 0 1  
4  Serbien  J. Jakšić 6 65 61        Vereinigte Staaten  I. Falconi 6 7  
6  Paraguay  V. Cepede Royg 6 5 65      Vereinigte Staaten  L. Chirico 3 65    
   Vereinigte Staaten  L. Chirico 1 7 7      Vereinigte Staaten  L. Chirico 4 6 6  
   Frankreich  A. Hesse 6 0 6      Frankreich  A. Hesse 6 2 3  
LL  Vereinigte Staaten  T. Kinard 2 6 3        Vereinigte Staaten  L. Chirico 6 1 6
   Kanada  G. Dabrowski 3 1     2  Vereinigte Staaten  M. Brengle 4 6 4  
Q  Vereinigte Staaten  A. Weinhold 6 6     Q  Vereinigte Staaten  A. Weinhold 2 6 0  
   Tschechien  B. Krejčíková 1 2     2  Vereinigte Staaten  M. Brengle 6 4 6  
2  Vereinigte Staaten  M. Brengle 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Kanada  Gabriela Dabrowski
Polen  Paula Kania
Halbfinale
02. Tschechien  Eva Hrdinová
Vereinigte Staaten  Anna Tatischwili
1. Runde
03. Paraguay  Verónica Cepede Royg
Argentinien  Maria Irigoyen
Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Nicole Melichar
Vereinigte Staaten  Allie Will
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Kanada  G. Dabrowski
 Polen  P. Kania
6 5 [10]        
   Vereinigte Staaten  S. Marand
 Vereinigte Staaten  A. Weinhold
4 7 [6]     1  Kanada  G. Dabrowski
 Polen  P. Kania
6 6    
WC  Vereinigte Staaten  L. Embree
 Vereinigte Staaten  M. Weatherholt
3 7 [10]   WC  Vereinigte Staaten  L. Embree
 Vereinigte Staaten  M. Weatherholt
3 4    
   Vereinigte Staaten  D. Lao
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
6 5 [6]       1  Kanada  G. Dabrowski
 Polen  P. Kania
6 4 [8]  
3  Paraguay  V. Cepede Royg
 Argentinien  M. Irigoyen
7 65 [10]        Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  M. Oudin
2 6 [10]  
   Vereinigte Staaten  L. Chirico
 Kanada  C. Zhao
67 7 [3]     3  Paraguay  V. Cepede Royg
 Argentinien  M. Irigoyen
6 4 [8]  
   Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  M. Oudin
6 7        Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  M. Oudin
3 6 [10]  
   Kolumbien  M. Duque Mariño
 Deutschland  T. Maria
3 65            Vereinigte Staaten  J. Abaza
 Vereinigte Staaten  M. Oudin
6 6  
   Italien  G. Barbieri
 Frankreich  A. Hesse
6 6       4  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  A. Will
2 3  
WC  Vereinigte Staaten  C. Bellis
 Vereinigte Staaten  S. Kenin
2 4          Italien  G. Barbieri
 Frankreich  A. Hesse
6 3 [5]    
   Vereinigte Staaten  J. Cohen
 Paraguay  M. González
6 2 [8]   4  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  A. Will
3 6 [10]  
4  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  A. Will
3 6 [10]       4  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Vereinigte Staaten  A. Will
5 6 [10]
WC  Vereinigte Staaten  D. Muresan
 Vereinigte Staaten  C. Whoriskey
6 7       WC  Vereinigte Staaten  D. Muresan
 Vereinigte Staaten  C. Whoriskey
7 4 [8]  
   Vereinigtes Konigreich  N. Slater
 Australien  K. Wlodarczak
4 5       WC  Vereinigte Staaten  D. Muresan
 Vereinigte Staaten  C. Whoriskey
6 6    
   Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Vereinigte Staaten  I. Falconi
6 6        Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Vereinigte Staaten  I. Falconi
4 4    
2  Tschechien  E. Hrdinová
 Vereinigte Staaten  A. Tatischwili
4 3      

Weblinks und QuellenBearbeiten