Hauptmenü öffnen

Der Chevrolet 490 war ein PKW der unteren Mittelklasse, der 1916–1922 von Chevrolet als Einstiegsmodell hergestellt wurde. Der Wagen war deutlich billiger als die anderen Chevrolet-Modelle und wurde nach seinem Preis im ersten Modelljahr von 490,-- US-$ benannt. Er war als eintüriger Roadster oder dreitüriger Tourenwagen verfügbar (Die Fahrertüre fehlte jeweils). Wie die teurere Serie H hatte der 490 einen Vierzylinder-Blockmotor mit hängenden Ventilen, 2802 cm3 Hubraum und einer Leistung von 24 bhp (17,6 kW). Die Motorkraft wurde über eine Konuskupplung und ein Dreiganggetriebe mit Handschaltung an die Hinterräder weitergeleitet. Die Hinterräder waren mit Außenbandbremsen versehen. Mit seinem geringen Verkaufspreis sollte der 490 gegen den Ford Modell T antreten.

Chevrolet
Chevrolet 490 Roadster (1920)
Chevrolet 490 Roadster (1920)
490
Produktionszeitraum: 1916–1922
Klasse: Untere Mittelklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen, Roadster, Limousine, Coupé, Kastenwagen
Motoren: Ottomotoren:
2,8 Liter
(17,6–19 kW)
Länge:
Breite:
Höhe:
Radstand: 2591 mm
Leergewicht: 781–978 kg
Nachfolgemodell Chevrolet Superior
Chevrolet Copper-Cooled

1917 bekamen die beiden Modelle Türen vorne links und es gab zusätzlich einen „Allwetter-Tourer“, bei dem das Stoffdach durch ein Hardtop ersetzt war. Die Windschutzscheiben waren nun um 15° nach hinten geneigt. Im Folgejahr gab es zusätzlich eine Limousine mit drei Türen (Wiederum fehlte die Fahrertüre). 1919 entfiel der Allwettertourer und es gab zusätzlich ein zweitüriges Coupé.

Im Modelljahr 1920 fanden die größten Änderung am 490 statt: Die Wagen erhielten geschwungene Linien im Bereich der Spritzwand im modischen Torpedostil und die Motorleistung stieg auf 26 bhp (19 kW). 1921 war der Wagen auch als Fahrgestell ohne Aufbau erhältlich, 1922 zusätzlich als zweitüriger Lieferwagen. In diesem letzten Produktionsjahr betrug der Verkaufspreis für das teuerste Modell, die viertürige Limousine, immerhin schon 875,-- US-$.

In sechs Jahren entstanden 627.619 Exemplare des 490. 1923 wurde das Modell durch den Superior ersetzt.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark, Jr.: Standard Catalog of American Cars, 1805–1942. Krause Publications, Iola WI 1985, ISBN 0-87341-045-9.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chevrolet 490 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien