Hauptmenü öffnen

Der Chevrolet SS ist eine Sportlimousine des US-amerikanischen Automobilherstellers General Motors. Er wurde in den USA zwischen 2013 (Modelljahr 2014) und 2017 angeboten.

Chevrolet
2014 Chevrolet SS front.png
SS
Produktionszeitraum: 2013–2018
Klasse: Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotor:
6,2 Liter (309 kW)
Länge: 4966 mm
Breite: 1897 mm
Höhe: 1471 mm
Radstand: 2915 mm
Leergewicht: 1803 kg
Vorgängermodell Pontiac G8/Chevrolet Impala SS

Inhaltsverzeichnis

ModellgeschichteBearbeiten

Der SS ist die erste neue Chevrolet-Limousine mit Hinterradantrieb in den USA seit 1996.[1][2] Er wurde beim Saisonauftakt 2013 des NASCAR Sprint Cup am Daytona International Speedway (Daytona 500 2013) gleichzeitig mit dem NASCAR-Rennfahrzeug mit daran angelehnter Gestaltung, erstmals präsentiert[3][4] und war in den USA zwischen 2013 (Modelljahr 2014) und 2017 (Modelljahr 2017) erhältlich. Die Produktion wurde gleichzeitig mit der des Holden Commodore VF und der Schließung des GM-Werks in Australien eingestellt.[5]

TechnikBearbeiten

Das Fahrzeug basiert auf dem Holden Commodore der vierten Generation in der Serie VF (GM-Zeta-Plattform). Technisch ist der Chevrolet SS weitgehend identisch mit dem HSV Clubsport, hat allerdings im Vergleich zu diesem eine geringfügig reduzierte Leistung. Als Motor kommt ein V8-Ottomotor (GM V8 in der Version mit dem Motorcode LS3) mit einer maximalen Leistung von 415 hp (309 kW / 420 PS), kombiniert mit einem sechsstufigen Automatikgetriebe zum Einsatz.[6] Die Beschleunigung von 0 auf 97 km/h (60 mph) wird mit 4,6 Sekunden angegeben.

Technische DatenBearbeiten

Modell 6.2 V8 SS
Motorart Ottomotor
Motorbauart V8
Motorcode LS3
Hubraum in cm³ 6162
Verdichtung 10 : 1
Ventilsteuerung OHV
max. Leistung in kW (HP/PS) bei min−1 309 (415/420) bei 5900
max. Drehmoment in Nm bei min−1 563 bei 4600
Getriebe, serienmäßig 6-Stufen-Automatik­getriebe
Höchstgeschwindigkeit in km/h 257
Beschleunigung, 0–100 km/h 5,2 s
Verbrauch nach EPA in l/100 km 10,2
Kohlenstoffdioxid-Emissionen in g/km 237
Tankinhalt in l 71
Preis in USD 45.745(1)
(1) 2015, netto

Quelle:[6]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chevrolet SS – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chevy SS Sports Sedan: An All-New Performance Sedan. In: chevrolet.com. Chevrolet, abgerufen am 29. Dezember 2013 (englisch): „The Chevrolet SS is the first rear-wheel-drive sedan to enter the Chevrolet portfolio in 17 years.“
  2. Chevrolet Announces New SS Performance Sedan. In: media.gm.com. 17. Mai 2012, abgerufen am 22. Dezember 2018 (englisch): „It is the first time in 17 years that Chevrolet will offer a rear-wheel-drive sedan for sale in the United States.“
  3. Patrick Freiwah: Chevrolet SS 2014: Limousine für Straße und Rennstrecke. In: autozeitung.de. 19. Februar 2013, abgerufen am 22. Dezember 2018.
  4. Steven Cole Smith: A New SS for Chevrolet and Nascar - The New York Times. In: nytimes.com. 22. Februar 2013, abgerufen am 22. Dezember 2018 (englisch).
  5. Alisa Priddle: Chevy SS Ends Production After 2017 Model, No Replacement Planned - Motor Trend. In: motortrend.com. 9. Januar 2017, abgerufen am 22. Dezember 2018 (amerikanisches Englisch).
  6. a b 2014 Chevrolet SS - Technische Daten und Ausstattungsmerkmale. RoadTests.com, abgerufen am 6. August 2015 (englisch).