Vers-sur-Selle

französische Gemeinde

Vers-sur-Selle (picardisch: Vèr-su-Selle) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 735 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Amiens, ist Teil der Communauté d’agglomération Amiens Métropole und gehört zum Kanton Amiens-7.

Vers-sur-Selle
Wappen von Vers-sur-Selle
Vers-sur-Selle (Frankreich)
Vers-sur-Selle
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Amiens-7
Gemeindeverband Amiens Métropole
Koordinaten 49° 51′ N, 2° 14′ OKoordinaten: 49° 51′ N, 2° 14′ O
Höhe 33–107 m
Fläche 11,18 km2
Einwohner 735 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 66 Einw./km2
Postleitzahl 80480
INSEE-Code
Website http://www.vers-sur-selle.fr/

Kirche Saint-Rémy

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde im Amiénois südwestlich von Amiens liegt zu beiden Seiten der Selle; das Gemeindegebiet erstreckt sich im Nordwesten bis zur früheren Route nationale 29 und wird im Nordosten von zwei Autobahnen (Autoroute A16 und Autoroute A29) berührt, die sich hier verzweigen. Auch die Bahnstrecke Amiens – Rouen verläuft durch die Gemeinde; der Bahnhof (mit einem früheren Abzweig nach Beauvais, jetzt Wanderweg La Coulée verte) ist seit dem Ende der 1980er Jahre stillgelegt.

GeschichteBearbeiten

In der Gemeinde wurden u. a. Feuersteinwerkzeuge und neusteinzeitliche sowie merowingische Bestattungen entdeckt.

1426 wurden das Dorf und seine Kirche von englischen Truppen niedergebrannt. Das Dorf wurde auch 1472 durch Truppen Karls des Kühnen gebrandschatzt. Das Leprosenhaus wurde 1617 aufgehoben.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010
468 481 638 733 736 768 692 725

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Thierry Demoury.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Rémy

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Clovis Thorel (1833–1911), Botaniker, wurde hier geboren

WeblinksBearbeiten

Commons: Vers-sur-Selle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien