Beaucamps-le-Jeune

französische Gemeinde

Beaucamps-le-Jeune (picardisch: Bieucamp-Jonne) ist eine französische Gemeinde mit 202 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Amiens und zum Kanton Poix-de-Picardie.

Beaucamps-le-Jeune
Beaucamps-le-Jeune (Frankreich)
Beaucamps-le-Jeune
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Poix-de-Picardie
Gemeindeverband Somme Sud-Ouest
Koordinaten 49° 49′ N, 1° 46′ OKoordinaten: 49° 49′ N, 1° 46′ O
Höhe 155–211 m
Fläche 6,72 km2
Einwohner 202 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 80430
INSEE-Code

Das château

GeographieBearbeiten

Beaucamps-le-Jeune liegt 40 Kilometer südwestlich von Amiens.

GeschichteBearbeiten

Beaucamps-le-Jeune wurde bis 1940 von der Schmalspurbahn der Chemins de fer départementaux de la Somme von Amiens nach Aumale bedient.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
221 214 203 177 193 187 188 200

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Mariä-Himmelfahrts-Kirche und Schloss

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. (Base Mérimée PA00135577)[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Beaucamps-le-Jeune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien