Riencourt

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Riencourt
Wappen von Riencourt
Riencourt (Frankreich)
Riencourt
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Ailly-sur-Somme
Gemeindeverband Somme Sud-Ouest
Koordinaten 49° 55′ N, 2° 4′ OKoordinaten: 49° 55′ N, 2° 4′ O
Höhe 28–124 m
Fläche 10,16 km2
Einwohner 178 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km2
Postleitzahl 80310
INSEE-Code

Kirche und Kriegerdenkmal

Riencourt (picardisch: Riancourt) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 178 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Amiens, ist Teil der Communauté de communes Somme Sud-Ouest und gehört zum Kanton Ailly-sur-Somme.

GeographieBearbeiten

Riencourt liegt westlich des Saint-Landon an der Départementsstraße D69 von Hangest-sur-Somme nach Molliens-Dreuil und rund sechs Kilometer nördlich von Molliens-Dreuil. Im Westen der Gemeinde erstreckt sich der Wald Bois de Riencourt.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
232 224 213 203 216 196 168 193

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Gaël Caux.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Riencourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien