Fontaine-le-Sec

französische Gemeinde

Fontaine-le-Sec (picardisch: Fontainne-Sèque) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 149 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Amiens (seit 2009) und ist Teil der Communauté de communes Somme Sud-Ouest und des Kantons Poix-de-Picardie.

Fontaine-le-Sec
Fontaine-le-Sec (Frankreich)
Fontaine-le-Sec
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Somme (80)
Arrondissement Amiens
Kanton Poix-de-Picardie
Gemeindeverband Somme Sud-Ouest
Koordinaten 49° 57′ N, 1° 49′ OKoordinaten: 49° 57′ N, 1° 49′ O
Höhe 65–129 m
Fläche 7,41 km²
Einwohner 149 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 80140
INSEE-Code

Kirche St. Rochus

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt unmittelbar ostsüdöstlich an das rund vier Kilometer westlich gelegene Oisemont angrenzend auf der Hochfläche des Vimeu.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
200 191 180 171 149 151 127 149

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Roch[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/80/accueil_80324.htm

WeblinksBearbeiten

Commons: Fontaine-le-Sec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien