Fortuna liga

Höchste Spielklasse des slowakischen Fußballs
Fortuna liga
Verband Slovenský futbalový zväz
Erstaustragung 1939
Mannschaften 12
Meister ŠK Slovan Bratislava (2019)
Rekordmeister ŠK Slovan Bratislava (9×)
Aktuelle Saison 2018/19
Website fortunaliga.sk
Qualifikation für UEFA Champions League
UEFA Europa League
DOXXbet liga (II)

Die Fortuna liga[1] ist die höchste Fußball-Spielklasse der Slowakei. Seit der Saison 2014/15 wird sie vom Sportwetten-Anbieter Fortuna gesponsert, nachdem sich die Brauerei Corgoň nach zehnjähriger Sponsorentätigkeit zurückgezogen hat.

GeschichteBearbeiten

Die erste slowakische Fußballliga entstand im Jahr 1939. In der Zeit der 1. Slowakischen Republik sind fünf Spielzeiten bis Ende gespielt worden, in der sechsten Spielzeit (1944/45) nur die ersten zwei Runden. Nach 1993 nach Ende der Föderation mit Tschechien ist die gemeinsame Spielklasse nicht fortgeführt worden.

Der Rekordmeister ist der ŠK Slovan Bratislava mit acht Meistertiteln. Aktueller (2017) Titelträger ist der MŠK Žilina. Dieser Verein gewann seit 2002 sieben Mal die slowakische Meisterschaft und ist somit der erfolgreichste Verein auf nationaler Ebene im 21. Jahrhundert.

Seit der Saison 2017/18 wird die Liga im Playoff-System ausgespielt. Dabei spielen die 12 Vereine in ersten Saisonrunde um die Platzierungen, deren Ergebnis in der zweiten Saisonhälfte die Grundlage für eine Verteilung der Mannschaften auf zwei Gruppen zu je sechs Teams darstellt. Die sechs bestplatzierten Vereine erreichen die Meisterschaftsrunde, die Teams auf den Plätzen sieben bis zwölf spielen gegen den Abstieg.

Die zweite Spielklasse der Slowakei nennt sich seit der Saison 2014/15 DOXXbet liga und wird in zwei Gruppen ausgetragen. Die dritte Spielklasse ist unterteilt in vier regionale Ligen. Die 2. Liga spielt wie die Fortuna Liga zurzeit mit je 12 Mannschaften, die 3. Ligen spielen mit je 16 Mannschaften, im westslowakischen Regionalverband mit 18 Mannschaften.

LiganamenBearbeiten

Saison Name
1993/94–1996/97 1. liga
1997/98–2001/02 Mars superliga
2002/03 1. liga
2003/04–2013/14 Corgoň liga
Seit 2014/15 Fortuna liga

Saison 2018/19Bearbeiten

In der Saison 2018/19 besteht die Fortuna liga aus den folgenden zwölf Mannschaften: