Kuzey Kıbrıs Süper Ligi

Kuzey Kıbrıs Süper Ligi oder nach dem Sponsoring auch K~Pet Süper Lig, ist die höchste Fußballliga in der Türkischen Republik Nordzypern.

Kuzey Kıbrıs Süper Ligi
Voller Name K~Pet Süper Lig
Abkürzung KKSL
Verband Kıbrıs Türk Futbol Federasyonu
Erstaustragung 1955
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 16
Aktueller Meister Mağusa Türk Gücü (2020)
Rekordsieger Çetinkaya TSK (14×)
Website ktff.org/

GeschichteBearbeiten

In der seit 1955 gespielten Liga wurde der Çetinkaya TSK 14 mal und Mağusa Türk Gücü 10 Mal Meister. Gönyeli SK und Yenicami Ağdelen sind mit jeweils 9 Meisterschaften Dritter. Zur Saison 2013/14 wurde der Name der Liga in K~Pet Süper Lig umbenannt. Die Spielzeit 2020/21 wurde wegen der COVID-19-Pandemie nicht ausgetragen.

Aktuelle SaisonBearbeiten

An der Saison 2021/22 nehmen folgenden 16 Mannschaften teil. Die beiden Vereine die am Ende der Saison auf Platz 15 und 16 stehen, steigen ab. Die Plätze 11 bis 14 spielen ein Play-off (wie eine Liga) gegeneinander und der Letzte steigt auch ab.

RekordmeisterBearbeiten

Rang Verein Titel Spielzeiten
001. Çetinkaya TSK 14 1958, 1960, 1961, 1962, 1970, 1997, 1998, 2000, 2002, 2004, 2005, 2007, 2012, 2013
002. Mağusa Türk Gücü 10 1969, 1977, 1979, 1980, 1982, 1983, 2006, 2016, 2019, 2020
003. Gönyeli SK 9 1972, 1978, 1981, 1993, 1995, 1999, 2001, 2008, 2009
Yenicami Ağdelen 9 1971, 1973, 1974, 1976, 1984, 2014, 2015, 2017, 2018
005. Dogan Türk Birliği SK 7 1956, 1957, 1959, 1991, 1992, 1994, 2010
006. Baf Ülkü Yurdu SK 4 1987, 1988, 1989, 1990
Küçük Kaymaklı TSK 4 1963, 1985, 1986, 2011
008. Akıncılar SK 1 1996
Binatlı Yılmaz SK 1 2003

WeblinksBearbeiten