Ernolsheim-Bruche

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Ernolsheim-Bruche
Wappen von Ernolsheim-Bruche
Ernolsheim-Bruche (Frankreich)
Ernolsheim-Bruche
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Molsheim
Kanton Molsheim
Gemeindeverband Région de Molsheim-Mutzig
Koordinaten 48° 34′ N, 7° 34′ OKoordinaten: 48° 34′ N, 7° 34′ O
Höhe 154–206 m
Fläche 6,59 km2
Einwohner 1.875 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 285 Einw./km2
Postleitzahl 67120
INSEE-Code
Website Ernolsheim-Bruche

Ernolsheim-Bruche (deutsch Ernolsheim, elsässisch Arelse) ist eine französische Gemeinde mit 1875 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) an der Bruche im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

GeschichteBearbeiten

Um 1127 hieß der Ort „Ernouldsheim“ oder „Arnouldsheim“. Um 1554 besaß die Familie Urendorf dort ein Schloss im Renaissancestil.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
591 704 838 1285 1583 1688 1564 1875

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, 2 Bände, Paris 1999, ISBN 2-84234-055-8.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Ernolsheim-Bruche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien