Hauptmenü öffnen

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Gresswiller
Wappen von Gresswiller
Gresswiller (Frankreich)
Gresswiller
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Molsheim
Kanton Mutzig
Gemeindeverband Région de Molsheim-Mutzig
Koordinaten 48° 32′ N, 7° 26′ OKoordinaten: 48° 32′ N, 7° 26′ O
Höhe 192–322 m
Fläche 9,27 km2
Einwohner 1.696 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 183 Einw./km2
Postleitzahl 67190
INSEE-Code

Kirche St. Martin in Gresswiller

Gresswiller (dt. Greßweiler) ist eine französische Gemeinde mit 1696 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Gresswiller ist Mitglied der Communauté de communes de la Région de Molsheim-Mutzig.

GeografieBearbeiten

Gresswiller liegt im Breuschtal und umfasst auch den Forêt de Gresswiller im Südwesten. Die Nachbargemeinden sind Dinsheim-sur-Bruche, Heiligenberg, Mollkirch, Mutzig und Rosenwiller.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2013
Einwohner 869 919 964 1.052 1.181 1.287 1.457 1.609

PlanetariumBearbeiten

In Gresswiller befindet sich ein sehenswertes Orrery.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, 2 Bände, Paris 1999, ISBN 2-84234-055-8.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gresswiller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien