Hauptmenü öffnen
DEV-Logo.svg Deutsche Eishockeymeisterschaft
◄ vorherige Saison 1940 nächste ►
Meister: Wiener EG

Die Deutsche Eishockey-Meisterschaft 1940 war die 24. Austragung dieser Titelkämpfe.

Zugleich bildete sie die 1. Deutsche Kriegsmeisterschaft. Bei Kriegsmeisterschaften durften die Vereine sogenannte Kriegsspielgemeinschaften (KSG) eingehen. In der hier betrachteten Meisterschaft machten davon die Berliner Vereine BFC Preussen und Zehlendorfer Wespen Gebrauch. Über die Austragungsorte geben die vorliegenden Quellen keine Auskunft.

Vorrunde - Gruppe ABearbeiten

ErgebnisübersichtBearbeiten

Düsseldorfer EG Berliner Schlittschuhclub 1:1
Düsseldorfer EG Rastenburger SV 08 3:1
Düsseldorfer EG KSG Preussen / Wespen 2:1
Düsseldorfer EG Krefelder EV 2:0
Berliner Schlittschuhclub Rastenburger SV 08 1:1
Berliner Schlittschuhclub KSG Preussen / Wespen 3:1
Berliner Schlittschuhclub Krefelder EV 2:0
Rastenburger SV 08 KSG Preussen / Wespen 0:3
Rastenburger SV 08 Krefelder EV 4:0
KSG Preussen / Wespen Krefelder EV 1:2

AbschlusstabelleBearbeiten

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Düsseldorfer EG 4 3 1 0 8:3 7:1
2. Berliner Schlittschuhclub 4 2 2 0 7:3 6:2
3. Rastenburger SV 08 4 1 1 2 6:7 3:5
4. KSG Preussen / Wespen 4 1 0 3 6:7 2:6
5. Krefelder EV 4 1 0 3 05:13 2:6

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Vorrunde - Gruppe BBearbeiten

ErgebnisübersichtBearbeiten

Wiener EG SC Riessersee 2:0
Wiener EG Klagenfurter AC 2:3
Wiener EG ESV Füssen 2:0
Wiener EG Troppauer EV 8:0
SC Riessersee Klagenfurter AC 3:0 Garmisch-Partenkirchen[1]
SC Riessersee ESV Füssen 1:0
SC Riessersee Troppauer EV 4:0
Klagenfurter AC ESV Füssen 1:7
Klagenfurter AC Troppauer EV 4:1
ESV Füssen Troppauer EV 1:1

AbschlusstabelleBearbeiten

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Wiener EG 4 3 0 1 14:03 6:2
2. SC Riessersee 4 3 0 1 08:02 6:2
3. Klagenfurter AC 4 2 0 2 08:13 4:4
4. ESV Füssen 4 1 1 2 08:05 3:5
5. Troppauer EV 4 0 1 3 02:17 1:7

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

EndrundeBearbeiten

ErgebnisübersichtBearbeiten

Wiener EG Berliner Schlittschuhclub 2:1 Wien[2]
Wiener EG SC Riessersee 3:3 Garmisch-Partenkirchen[3]
Wiener EG Düsseldorfer EG 1:0 Essen[4]
Berliner Schlittschuhclub SC Riessersee 1:0 Berlin[5]
Berliner Schlittschuhclub Düsseldorfer EG 1:1 Düsseldorf[6]
SC Riessersee Düsseldorfer EG 1:1

AbschlusstabelleBearbeiten

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Wiener EG 3 2 1 0 6:4 5:1
2. Berliner Schlittschuhclub 3 1 1 1 3:3 3:3
3. SC Riessersee 3 0 2 1 4:5 2:4
4. Düsseldorfer EG 3 0 2 1 2:3 2:4

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

MeistermannschaftBearbeiten

Die Mannschaft der Wiener EG bestand aus den Spielern[7] Josef Wurm, Lambert Neumaier, Otto Voit, Josef Göbl, Fritz Demmer[7], Hans Schneider, Hubert Tschammler, Walter Feistritzer und Franz Zehetmayer. Weitere Spieler im Einsatz waren Karl Kirchberger, Karl Ordögh, Rudolf Voyta und Franz Csöngey.

EinzelnachweiseBearbeiten

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten