Deutsche Eishockey-Meisterschaft 1925

DEV-Logo.svg Deutsche Eishockeymeisterschaft
◄ vorherige Saison 1925 nächste ►
Meister: Logo des Berliner Schlittschuhclubes Berliner Schlittschuhclub

Die Deutsche Eishockey-Meisterschaft 1925 war die neunte Austragung dieser Titelkämpfe.

Die Spiele um die Meisterschaft fanden am 8. Februar 1925 auf dem Riessersee bei Garmisch-Partenkirchen statt.

Nach Müller (siehe Quellen) durfte pro Ort nur eine Mannschaft teilnehmen. Nach anderen Quellen verzichtete der SC Charlottenburg auf eine Teilnahme, da er diesen Winter fast nicht trainieren konnte.

ErgebnisübersichtBearbeiten

8. Februar 1925 SC Riessersee
2:5 Berliner Schlittschuhclub
Riessersee, Garmisch
8. Februar 1925 Berliner Schlittschuhclub
8:0 Münchener EV
Riessersee, Garmisch
8. Februar 1925 SC Riessersee
7:1 Münchener EV
Riessersee, Garmisch

AbschlusstabelleBearbeiten

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Berliner Schlittschuhclub 2 2 0 0 13:02 4:0
2. SC Riessersee 2 1 0 1 09:06 2:2
3. Münchener EV 2 0 0 2 01:15 0:4

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

MeistermannschaftBearbeiten

Deutscher Meister 1925
 
Berliner Schlittschuhclub
Hermann Andresen
Max Holsboer, Nils Molander, Walter Sachs, Alfred Steinke, Werner Krüger, Pedro Bayne, Rolf Reschke

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten