Binghamton Professional Tennis Tournament 2002

Tennisturnier

Das Binghamton Professional Tennis Tournament 2002 war ein Tennisturnier, das vom 5. bis 11. August 2002 in Binghamton stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2002 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Binghamton Professional Tennis Tournament 2002
Datum 5.8.2002 – 11.8.2002
Auflage 9
Navigation 2001 ◄ 2002 ► 2003
ATP Challenger Tour
Austragungsort Binghamton
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 670
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D/3DQ
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) FrankreichFrankreich Cédric Kauffmann
Vorjahressieger (Doppel) KanadaKanada Bobby Kokavec
KanadaKanada Frédéric Niemeyer
Sieger (Einzel) AustralienAustralien Scott Draper
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Goldstein
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Humphries
Turnierdirektor Laurie Bowen
Turnier-Supervisor Keith Crossland
Letzte direkte Annahme KolumbienKolumbien Michael Quintero Aguilar (340)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jack Brasington 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Justin Gimelstob Achtelfinale
03. Israel  Noam Behr Achtelfinale
04. Kroatien  Ivo Karlović Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Eric Taino 1. Runde

07. Australien  Peter Luczak Finale

08. Vereinigte Staaten  Kevin Kim 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  J. Brasington 7 1 5                        
   Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 65 6 7      Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 7 65 7
   Tschechien  J. Hernych 6 6      Tschechien  J. Hernych 62 7 61  
   Vereinigte Staaten  T. Blake 2 4        Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 7 5 7
   Kolumbien  M. Quintero Aguilar 4 7 6   Q  Vereinigte Staaten  M. Silva 65 7 5  
   Australien  J. Crabb 6 64 4      Kolumbien  M. Quintero Aguilar 63 0  
Q  Vereinigte Staaten  M. Silva 6 64 6   Q  Vereinigte Staaten  M. Silva 7 6  
5  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 4 7 3        Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 3 4
3  Israel  N. Behr 3 7 6      Australien  S. Draper 6 6  
Q  Aserbaidschan  E. Ağayev 6 65 2   3  Israel  N. Behr 6 3 0  
WC  Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier 4 3      Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 4 6 6  
   Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 6 6        Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 3 5
WC  Argentinien  M. Boeker 2 64      Australien  S. Draper 6 7  
   Israel  A. Hadad 6 7      Israel  A. Hadad 64 2  
   Australien  S. Draper 61 6 6      Australien  S. Draper 7 6  
8  Vereinigte Staaten  K. Kim 7 4 4        Australien  S. Draper 7 6
7  Australien  P. Luczak 5 6 6   7  Australien  P. Luczak 65 4
WC  Vereinigte Staaten  R. Haviland 7 3 4   7  Australien  P. Luczak 3 6 6  
   Thailand  D. Udomchoke 3 7 6      Thailand  D. Udomchoke 6 4 4  
   Vereinigte Staaten  D. Bohaboy 6 62 1     7  Australien  P. Luczak 6 6
Q  Frankreich  L. Roux 6 6   4  Kroatien  I. Karlović 4 1  
   Sudafrika  J. Bower 4 3   Q  Frankreich  L. Roux 3 66  
   Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu 5 65   4  Kroatien  I. Karlović 6 7  
4  Kroatien  I. Karlović 7 7     7  Australien  P. Luczak 6 7
6  Vereinigte Staaten  E. Taino 4 64      Sudafrika  N. Godwin 3 5  
Q  Mexiko  M. Amador 6 7   Q  Mexiko  M. Amador 3 2  
   Vereinigte Staaten  R. Kendrick 4 2   WC  Vereinigte Staaten  B. Wagner 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  B. Wagner 6 6     WC  Vereinigte Staaten  B. Wagner 2 3
   Sudafrika  N. Godwin 6 62 6      Sudafrika  N. Godwin 6 6  
   Frankreich  J. Benneteau 1 7 2      Sudafrika  N. Godwin 6 3 6  
   Frankreich  N. Mahut 3 0   2  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 3 6 2  
2  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Ben Ellwood
Australien  Grant Silcock
Viertelfinale
02. Australien  Stephen Huss
Australien  Lee Pearson
1. Runde
03. Israel  Amir Hadad
Vereinigte Staaten  Robert Kendrick
Finale
04. Australien  Jaymon Crabb
Australien  Peter Luczak
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  B. Ellwood
 Australien  G. Silcock
6 6        
   Frankreich  J. Benneteau
 Frankreich  N. Mahut
4 2     1  Australien  B. Ellwood
 Australien  G. Silcock
64 6 4  
   Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  D. Bohaboy
6 6      Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  D. Bohaboy
7 2 6  
WC  Costa Rica  F. Ketover
 Vereinigte Staaten  W. Mendler
0 1          Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  D. Bohaboy
 
3  Israel  A. Hadad
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
2 6 6     3  Israel  A. Hadad
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
w. o.  
   Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu
 Thailand  D. Udomchoke
6 4 4     3  Israel  A. Hadad
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
3 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  R. Haviland
 Vereinigte Staaten  M. Silva
1 2   WC  Vereinigte Staaten  H. Montgomery
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
6 1 4  
WC  Vereinigte Staaten  H. Montgomery
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
6 6       3  Israel  A. Hadad
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
6 61 5
   Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
6 6        Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
4 7 7
WC  Argentinien  M. Boeker
 Vereinigte Staaten  A. Colombo
1 2        Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
6 6    
   Kanada  S. Larose
 Australien  M. Tebbutt
3 7 3   4  Australien  J. Crabb
 Australien  P. Luczak
2 2  
4  Australien  J. Crabb
 Australien  P. Luczak
6 62 6          Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
6 4 6
   Sudafrika  J. Bower
 Vereinigte Staaten  Z. Fleishman
5 2        Tschechien  J. Hernych
 Kroatien  I. Karlović
3 6 2  
   Tschechien  J. Hernych
 Kroatien  I. Karlović
7 6        Tschechien  J. Hernych
 Kroatien  I. Karlović
7 6  
   Bahamas  M. Merklein
 Vereinigte Staaten  E. Taino
7 6      Bahamas  M. Merklein
 Vereinigte Staaten  E. Taino
65 3  
2  Australien  S. Huss
 Australien  L. Pearson
67 4    

Weblinks und QuellenBearbeiten