Hauptmenü öffnen

Tripp Phillips

US-amerikanischer Tennisspieler
Tripp Phillips Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 26. August 1977
Größe: 185 cm
Gewicht: 77 kg
1. Profisaison: 2001
Spielhand: Rechts
Trainer: Sam Paul, Calvin Davis
Preisgeld: 311.162 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 343 (19. Mai 2003)
Doppel
Karrierebilanz: 43:53
Karrieretitel: 2
Höchste Platzierung: 29 (9. Oktober 2006)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Owen Thomas „Tripp“ Phillips III (* 26. August 1977 in Newport News) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Der Doppelspezialist gewann im Laufe seiner Karriere 15 Titel auf der ATP Challenger Tour und zwei weitere auf Ebene der ATP Tour. Die Siege auf der ATP Tour errang er beide Male mit seinem australischen Partner Ashley Fisher, mit dem er auch 2006 ins Halbfinale der US Open einzog. Dies war Phillips' bestes Grand-Slam-Resultat.

Seine höchste Platzierung in der Tennis-Weltrangliste erreichte er im Einzel mit Rang 343 am 19. Mai 2003 und im Doppel mit Platz 29 am 9. Oktober 2006.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Titel)
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold (1)
ATP International Series
ATP World Tour 250 (1)
Titel nach Belag
Hartplatz (2)
Sand (0)
Rasen (0)
Teppich (0)

DoppelBearbeiten

SiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 8. Oktober 2006 Japan  Tokio Hartplatz Australien  Ashley Fisher Vereinigte Staaten  Paul Goldstein
Vereinigte Staaten  Jim Thomas
6:2, 7:5
2. 26. Juli 2008 Vereinigte Staaten  Indianapolis Hartplatz Australien  Ashley Fisher Vereinigte Staaten  Scott Lipsky
Vereinigte Staaten  David Martin
3:6, 6:3, [10:5]

WeblinksBearbeiten