FSE Challenger 2002

Tennisturnier

Das Usbridge.com Tennis Classic 2002 war ein Tennisturnier, das vom 1. bis 7. April 2002 in Tarzana stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2002 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Usbridge.com Tennis Classic 2002
Datum 1.4.2002 – 7.4.2002
Auflage 2
Navigation 2001 ◄ 2002 ► 2005
ATP Challenger Tour
Austragungsort Tarzana
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 770
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/4DQ
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte Staaten Levar Harper-Griffith
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte Staaten Zack Fleishman
Vereinigte Staaten Michael Joyce
Sieger (Einzel) Philippinen Eric Taino
Sieger (Doppel) Schweiz George Bastl
Sudafrika Neville Godwin
Turnierdirektor Giovanni Saldini
Turnier-Supervisor Ed Hardisty
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Michael Chang 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Vincent Spadea Achtelfinale
03. Sudafrika  Neville Godwin 1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Cecil Mamiit Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Danemark  Kenneth Carlsen Achtelfinale

06. Deutschland  Alexander Popp 1. Runde

07. Schweiz  George Bastl Achtelfinale

08. Deutschland  Axel Pretzsch Achtelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  M. Chang 4 6 66                        
Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 1 7   Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 6
   Russland  D. Golowanow 6 6      Russland  D. Golowanow 4 2  
WC  Vereinigte Staaten  K. J. Weiss 1 3     Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 0 6
   Italien  C. Caratti 5 62   Q  Frankreich  T. Dupré 3 6 2  
Q  Frankreich  T. Dupré 7 7   Q  Frankreich  T. Dupré 6 2 6  
Q  Deutschland  M. Abel 67 7 6   Q  Deutschland  M. Abel 4 6 1  
6  Deutschland  A. Popp 7 65 2     Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 7 1 6
4  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 7 7      Vereinigte Staaten  B. Bryan 66 6 1  
   Vereinigte Staaten  M. Joyce 66 62   4  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 2 6 6  
   Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 66 4      Vereinigtes Konigreich  A. Parmar 6 3 0  
   Vereinigtes Konigreich  A. Parmar 7 6     4  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 62 7 3
   Italien  G. Pozzi 1 2      Vereinigte Staaten  B. Bryan 7 64 6  
   Vereinigte Staaten  B. Bryan 6 6      Vereinigte Staaten  B. Bryan 6 3 7  
WC  Vereinigte Staaten  P. Amritraj 4 5   5  Danemark  K. Carlsen 2 6 64  
5  Danemark  K. Carlsen 6 7     Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 2 66
7  Schweiz  G. Bastl 4 7 6   Q  Vereinigte Staaten  E. Taino 6 7
   Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 5 4   7  Schweiz  G. Bastl 6 4 5  
   Frankreich  C. Saulnier 4 2      Schweden  B. Rehnquist 1 6 7  
   Schweden  B. Rehnquist 6 6        Schweden  B. Rehnquist 4 1
   Kroatien  M. Ančić 2 4   Q  Vereinigte Staaten  E. Taino 6 6  
   Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6      Vereinigte Staaten  P. Goldstein 7 0 2  
Q  Vereinigte Staaten  E. Taino 6 6   Q  Vereinigte Staaten  E. Taino 66 6 6  
3  Sudafrika  N. Godwin 4 3     Q  Vereinigte Staaten  E. Taino 4 7 6
8  Deutschland  A. Pretzsch 6 6      Deutschland  B. Phau 6 64 4  
WC  Vereinigte Staaten  R. Yim 3 2   8  Deutschland  A. Pretzsch 3 3  
   Vereinigte Staaten  K. Kim 7 2 1      Deutschland  B. Phau 6 6  
   Deutschland  B. Phau 62 6 6        Deutschland  B. Phau 6 6
   Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 6      Vereinigte Staaten  R. Kendrick 4 2  
   Vereinigte Staaten  A. Kim 3 3      Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 3 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Harper-Griffith 3 5   2  Vereinigte Staaten  V. Spadea 2 6 3  
2  Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Scott Humphries
Vereinigte Staaten  Eric Taino
1. Runde
02. Sudafrika  Paul Rosner
Vereinigte Staaten  Glenn Weiner
1. Runde
03. Schweiz  George Bastl
Sudafrika  Neville Godwin
Sieg
04. Vereinigte Staaten  Brandon Coupe
Vereinigte Staaten  Kevin Kim
Finale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  E. Taino
4 6 4        
LL  Frankreich  T. Dupré
 Japan  J. Kato
6 3 6     LL  Frankreich  T. Dupré
 Japan  J. Kato
3 4  
Q  Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigte Staaten  N. Rainey
6 6   Q  Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigte Staaten  N. Rainey
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  P. Amritraj
 Vereinigte Staaten  R. Leach
3 3       Q  Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigte Staaten  N. Rainey
3 64  
4  Vereinigte Staaten  B. Coupe
 Vereinigte Staaten  K. Kim
6 6     4  Vereinigte Staaten  B. Coupe
 Vereinigte Staaten  K. Kim
6 7  
WC  Vereinigte Staaten  K. Capalik
 Vereinigte Staaten  J. Salzenstein
4 4     4  Vereinigte Staaten  B. Coupe
 Vereinigte Staaten  K. Kim
6 6  
   Italien  C. Caratti
 Vereinigtes Konigreich  A. Parmar
6 3 1      Deutschland  B. Phau
 Schweden  B. Rehnquist
3 2  
   Deutschland  B. Phau
 Schweden  B. Rehnquist
4 6 6       4  Vereinigte Staaten  B. Coupe
 Vereinigte Staaten  K. Kim
3 6 3
   Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
 Vereinigte Staaten  P. Goldstein
2 6 3     3  Schweiz  G. Bastl
 Sudafrika  N. Godwin
6 4 6
   Russland  D. Golowanow
 Frankreich  C. Saulnier
6 2 6        Russland  D. Golowanow
 Frankreich  C. Saulnier
67 6 4    
WC  Vereinigte Staaten  L. Harper-Griffith
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
2 3   3  Schweiz  G. Bastl
 Sudafrika  N. Godwin
7 4 6  
3  Schweiz  G. Bastl
 Sudafrika  N. Godwin
6 6       3  Schweiz  G. Bastl
 Sudafrika  N. Godwin
7 6
   Italien  G. Pozzi
 Italien  L. Tieleman
5 5        Vereinigte Staaten  B. Hawk
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
5 2  
   Vereinigte Staaten  B. Hawk
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
7 7        Vereinigte Staaten  B. Hawk
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
7 7  
   Vereinigte Staaten  C. Mamiit
 Vereinigtes Konigreich  K. Spencer
7 6      Vereinigte Staaten  C. Mamiit
 Vereinigtes Konigreich  K. Spencer
62 64  
2  Sudafrika  P. Rosner
 Vereinigte Staaten  G. Weiner
65 3    

Weblinks und QuellenBearbeiten