Verzeille

französische Gemeinde

Verzeille (okzitanisch: Verzelha) ist eine Gemeinde mit 493 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) in Südfrankreich im Départements Aude. Sie gehört zum Arrondissement Carcassonne und zum Kanton Carcassonne-2 (bis 2015: Kanton Saint-Hilaire). Die Einwohner werden Verzeillais genannt.

Verzeille
Verzelha
Wappen von Verzeille
Verzeille (Frankreich)
Verzeille
Region Okzitanien
Département Aude
Arrondissement Carcassonne
Kanton Carcassonne-2
Gemeindeverband Carcassonne Agglo
Koordinaten 43° 8′ N, 2° 20′ OKoordinaten: 43° 8′ N, 2° 20′ O
Höhe 133–300 m
Fläche 5,21 km2
Einwohner 493 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 95 Einw./km2
Postleitzahl 11250
INSEE-Code

Mairie Verzeille

GeographieBearbeiten

Verzeille liegt etwa zehn Kilometer südsüdwestlich vom Stadtzentrum von Carcassonne. Durch die Gemeinde fließt der Lauquet. Verzeille wird umgeben von den Nachbargemeinden Leuc im Norden, Ladern-sur-Lauquet im Osten, Saint-Hilaire im Süden, Pomas im Westen und Südwesten sowie Couffoulens im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 312 297 322 341 355 358 415 493
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Verzeille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien