Les Brunels

französische Gemeinde im Département Aude

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Les Brunels
Les Brunels (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Aude (11)
Arrondissement Carcassonne
Kanton La Malepère à la Montagne Noire
Gemeindeverband Lauragais Revel Sorèzois
Koordinaten 43° 24′ N, 2° 3′ OKoordinaten: 43° 24′ N, 2° 3′ O
Höhe 349–631 m
Fläche 12,29 km²
Einwohner 271 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Postleitzahl 11400
INSEE-Code

Les Brunels ist eine französische Gemeinde mit 271 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Aude in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Carcassonne und zum Kanton La Malepère à la Montagne Noire.

GeographieBearbeiten

An der nordöstlichen Gemeindegrenze verläuft der Fluss Laudot, der zum Reservoir von Saint-Ferréol aufgestaut wird. Im Gemeindegebiet entspringt auch das Flüsschen Argentouire. Nachbargemeinden von Les Brunels sind Sorèze im Norden und Nordosten, Les Cammazes im Osten, Verdun-en-Lauragais im Südosten, Labécède-Lauragais im Südwesten und Vaudreuille im Nordwesten.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2013
Einwohner 199 153 137 161 147 162 264

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Les Brunels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nach https://www.annuaire-mairie.fr/