Leuc

französische Gemeinde im Département Aude

Leuc ist eine französische Gemeinde mit 865 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Aude. Sie gehört zum Gemeindeverband Carcassonne Agglo, zum Arrondissement Carcassonne und zum Kanton Carcassonne-2. Die Einwohner werden Leucois genannt.

Leuc
Leuc (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Aude (11)
Arrondissement Carcassonne
Kanton Carcassonne-2
Gemeindeverband Carcassonne Agglo
Koordinaten 43° 9′ N, 2° 19′ OKoordinaten: 43° 9′ N, 2° 19′ O
Höhe 124–341 m
Fläche 11,74 km²
Einwohner 865 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 74 Einw./km²
Postleitzahl 11250
INSEE-Code

Ortsmitte

GeographieBearbeiten

Leuc liegt etwa sieben Kilometer südlich des Stadtzentrums von Carcassonne. Durch die Gemeinde fließt der Lauquet. Umgeben wird Leuc von den Nachbargemeinden Cavanac im Norden, Palaja im Nordosten, Villefloure im Osten, Ladern-sur-Lauquet im Südosten, Verzeille im Süden sowie Couffoulens im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012 2019
Einwohner 431 427 387 529 629 577 601 774 865
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre-ès-Liens
  • romanische Kapelle Saint-Laurent, Monument historique
  • Schloss Leuc, Monument historique

WirtschaftBearbeiten

Hier wird vor allem Wein der Appellation Cité de Carcassonne produziert.

WeblinksBearbeiten

Commons: Leuc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien