Hauptmenü öffnen

Turny ist eine französische Gemeinde mit 696 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne); sie gehört zum Arrondissement Auxerre und zum Kanton Saint-Florentin (bis 2015 Brienon-sur-Armançon). Die Einwohner werden Turrois genannt.

Turny
Wappen von Turny
Turny (Frankreich)
Turny
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Saint-Florentin
Gemeindeverband Serein et Armance
Koordinaten 48° 2′ N, 3° 45′ OKoordinaten: 48° 2′ N, 3° 45′ O
Höhe 111–297 m
Fläche 24,87 km2
Einwohner 696 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km2
Postleitzahl 89570
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Turny liegt etwa 30 Kilometer nordnordöstlich von Auxerre. Umgeben wird Turny von den Nachbargemeinden Bœurs-en-Othe im Norden und Nordwesten, Sormery im Norden und Nordosten, Neuvy-Sautour im Osten und Südosten, Saint-Florentin im Süden, Venizy im Westen sowie Chailley im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 478 434 484 562 654 784 731 715
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Mammes
  • Kirche Saint-Mammes aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique
  • Schloss aus der Mitte des 18. Jahrhunderts

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Turny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien