Chevannes (Yonne)

Gemeinde im Département Yonne, Frankreich

Chevannes ist eine französische Gemeinde mit 2178 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté; sie gehört zum Arrondissement Auxerre und zum Kanton Auxerre-4.

Chevannes
Chevannes (Frankreich)
Chevannes
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Auxerre-4
Gemeindeverband Auxerrois
Koordinaten 47° 45′ N, 3° 30′ OKoordinaten: 47° 45′ N, 3° 30′ O
Höhe 126–251 m
Fläche 23,54 km2
Einwohner 2.178 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 93 Einw./km2
Postleitzahl 89240
INSEE-Code
Website http://www.chevannes89.fr/

Pfarrkirche Saint-Pierre-Saint-Paul

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt knapp südwestlich von Auxerre im Tal des Flusses Baulche (frz.: Ru de Baulche). Nachbargemeinden sind Villefargeau im Norden, Auxerre im Nordosten, Vallan im Westen, Gy-l’Évêque im Südosten, Escamps im Süden, Pourrain im Westen und Lindry im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 813 846 1.143 1.623 1.901 1.957 1.973

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Chevannes (Yonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00113646 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)