Hauptmenü öffnen

Gy-l’Évêque ist eine Gemeinde im französischen Département Yonne (Region Bourgogne-Franche-Comté). Die Gemeinde hat 453 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016), gehört zum Arrondissement Auxerre und zum Kanton Vincelles (bis 2015: Kanton Coulanges-la-Vineuse).

Gy-l’Évêque
Gy-l’Évêque (Frankreich)
Gy-l’Évêque
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Vincelles
Gemeindeverband Auxerrois
Koordinaten 47° 43′ N, 3° 33′ OKoordinaten: 47° 43′ N, 3° 33′ O
Höhe 165–298 m
Fläche 15,02 km2
Einwohner 453 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 89580
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Gy-l’Évêque

GeographieBearbeiten

Gy-l’Évêque liegt etwa neun Kilometer südsüdwestlich von Auxerre. Umgeben wird Gy-l’Évêque von den Nachbargemeinden Vallan im Norden, Jussy im Osten, Migé im Süden, Escamps im Westen und Südwesten sowie Chevannes im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 151.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 396 381 430 354 443 417 459 455
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Phal

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gy-l’Évêque – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien