Bœurs-en-Othe

französische Gemeinde

Bœurs-en-Othe ist eine französische Gemeinde mit 342 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Bœurs-en-Othe gehört zum Arrondissement Sens und zum Kanton Brienon-sur-Armançon (bis 2015: Kanton Cerisiers).

Bœurs-en-Othe
Bœurs-en-Othe (Frankreich)
Bœurs-en-Othe
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Yonne (89)
Arrondissement Sens
Kanton Brienon-sur-Armançon
Gemeindeverband Vanne et du Pays d’Othe
Koordinaten 48° 8′ N, 3° 42′ OKoordinaten: 48° 8′ N, 3° 42′ O
Höhe 170–271 m
Fläche 22,33 km²
Einwohner 342 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 89770
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Bœurs-en-Othe liegt etwa 25 Kilometer ostsüdöstlich vom Stadtzentrum von Sens. Umgeben wird Bœurs-en-Othe von den Nachbargemeinden Bérulle im Norden und Nordwesten, Aix-Villemaur-Pâlis mit Aix-en-Othe im Nordosten, Saint-Mards-en-Othe im Osten, Sormery im Südosten, Turny und Chailley im Süden, Venizy im Süden und Südwesten sowie Fournaudin im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 358 298 231 212 241 293 316 339
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Nicolas aus dem 16. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Bœurs-en-Othe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien