Hauptmenü öffnen

Segunda División 2011/12

81. Saison der spanischen zweiten Liga
Segunda División 2011/12
Logo der Segunda División
Meister Deportivo La Coruña
Aufsteiger Deportivo La Coruña
Celta Vigo
Real Valladolid
Relegation ↑ Real Valladolid
AD Alcorcón
Hercules Alicante
FC Córdoba
Absteiger FC Villarreal B
FC Cartagena
CD Alcoyano
Gimnàstic de Tarragona
Mannschaften 22
Spiele 462  + 6 Play-off-Spiele
Tore 1.226  (ø 2,62 pro Spiel)
Zuschauer 3.299.681  (ø 7051 pro Spiel)
Torschützenkönig Leonardo Ulloa
(UD Almería)
Segunda División 2010/11
Primera División 2011/12

Die Segunda División 2011/12 (offiziell Liga Adelante) war die 81. Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Der Saisonstart war ursprünglich für den 20. August 2011 vorgesehen, musste jedoch wegen eines Spielerstreiks auf den 26. August 2011 verschoben werden. Der Zeitplan konnte dennoch eingehalten werden und die Spielzeit endete am 17. Juni 2012 mit dem Finale der Play-Offs. Meister wurde Deportivo La Coruña.[1]

Inhaltsverzeichnis

Vor der SaisonBearbeiten

Die 22 Mannschaften trafen an 42 Spieltagen jeweils zweimal aufeinander. Die zwei besten Mannschaften stiegen direkt in die Primera División auf. Die Teams auf den Plätzen Drei bis Sechs ermittelten in den Play-Offs den dritten Aufsteiger. Reservemannschaften waren nicht aufstiegsberechtigt. Die letzten vier Vereine stiegen ab.

Als Absteiger aus der Primera División nahmen Deportivo La Coruña, Hércules Alicante und UD Almería teil. Aufgestiegen aus der Segunda División B waren Real Murcia, CE Sabadell, CD Guadalajara und der CD Alcoyano.

TeamsBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deportivo La Coruña (A)  42  29  4  9 076:450 +31 91
 2. Celta Vigo  42  26  7  9 083:370 +46 85
 3. Real Valladolid  42  23  13  6 069:370 +32 82
 4. AD Alcorcón  42  21  10  11 058:420 +16 73
 5. Hercules Alicante (A)  42  22  6  14 062:430 +19 72
 6. FC Córdoba  42  20  11  11 052:430  +9 71
 7. UD Almería (A)  42  18  16  8 063:430 +20 70
 8. FC Barcelona B  42  16  11  15 063:530 +10 59
 9. UD Las Palmas  42  16  10  16 058:590  −1 58
10. CD Numancia  42  15  12  15 054:520  +2 57
11. FC Elche  42  17  6  19 056:580  −2 57
12. FC Villarreal B 1  42  14  10  18 054:640 −10 52
13. SD Huesca  42  14  9  19 049:630 −14 51
14. Deportivo Xerez  42  13  11  18 050:660 −16 50
15. FC Girona  42  12  13  17 058:610  −3 49
16. CD Guadalajara (N)  42  14  7  21 050:750 −25 49
17. Recreativo Huelva  42  12  11  19 049:520  −3 47
18. Real Murcia (N)  42  13  8  21 049:670 −18 47
19. CE Sabadell (N)  42  11  13  18 045:640 −19 46
20. FC Cartagena  42  9  13  20 037:580 −21 40
21. CD Alcoyano (N)  42  9  10  23 046:780 −32 37
22. Gimnàstic de Tarragona  42  6  13  23 037:580 −21 31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 Wegen des Abstiegs des FC Villarreal aus der Primera División im gleichen Jahr musste die zweite Mannschaft des Vereins zwangsabsteigen. CE Sabadell hielt die Klasse.
  • Aufstieg in die Primera División
  • Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
  • Abstieg in die Segunda División B
  • (A) Absteiger der Saison 2010/11
    (N) Neuaufsteiger der Segunda División B

    KreuztabelleBearbeiten

    2011/12                                            
    AD Alcorcón 2:1 1:1 2:2 1:0 0:0 2:0 4:0 3:1 0:1 1:0 1:0 1:0 2:0 3:1 3:0 2:2 2:1 1:0 2:2 1:1 0:1
    CD Alcoyano 0:0 2:2 1:4 2:2 0:3 3:3 2:0 4:0 0:0 2:1 0:1 0:5 0:3 2:0 1:3 1:1 2:1 2:1 0:1 1:1 0:1
    UD Almería 2:0 1:0 1:2 0:0 1:0 2:1 2:0 0:2 3:1 2:2 4:0 1:1 2:1 1:1 4:2 2:0 2:2 3:0 1:1 0:0 1:1
    FC Barcelona B 3:2 2:1 3:3 4:0 2:1 2:0 2:3 0:1 1:0 2:2 1:2 0:1 4:2 2:0 1:0 1:1 2:2 0:1 1:2 0:2 2:0
    FC Cartagena 0:2 1:2 1:1 0:4 1:1 0:0 2:1 1:1 1:3 1:1 0:2 0:3 2:0 0:0 1:2 2:1 3:1 1:0 0:0 6:2 0:0
    Celta Vigo 3:0 4:0 4:3 4:1 1:0 0:0 2:3 1:2 1:0 2:0 2:0 0:1 4:0 1:2 1:0 5:0 4:1 4:1 1:1 2:0 4:1
    FC Córdoba 3:1 3:0 1:1 1:1 2:0 0:0 0:2 2:0 4:2 1:0 3:2 3:1 3:1 1:0 2:1 1:0 0:0 0:0 2:0 1:1 2:1
    Deportivo La Coruña 2:1 3:0 3:1 2:1 2:1 2:1 2:0 4:3 2:2 3:2 4:0 0:1 2:1 3:1 3:1 3:1 1:0 2:1 1:1 1:0 2:1
    FC Elche 6:0 1:2 1:3 3:0 2:1 0:2 0:1 3:2 1:0 1:0 2:3 0:3 1:2 1:2 1:0 2:2 0:3 1:1 1:2 3:0 1:0
    Gimnàstic de Tarragona 0:2 2:0 1:2 1:1 0:0 1:2 0:0 1:2 1:0 1:1 0:0 0:1 1:3 1:3 0:2 1:1 1:2 5:0 0:3 0:1 0:1
    FC Girona 0:0 5:1 0:1 1:1 0:2 0:1 3:1 1:0 1:4 3:2 0:0 1:0 1:1 4:2 1:1 2:0 0:0 1:1 1:1 2:1 5:3
    CD Guadalajara 1:2 1:1 0:1 2:0 2:0 0:3 3:1 1:2 2:4 1:0 1:4 1:2 2:1 1:1 2:1 1:0 0:2 1:0 0:3 0:2 1:2
    Hércules Alicante 1:0 1:0 0:0 2:1 2:0 1:0 1:0 1:4 1:2 1:3 4:2 5:0 2:0 2:1 0:1 1:3 0:1 1:0 2:2 0:2 2:2
    SD Huesca 0:3 3:3 1:0 0:1 1:0 1:1 0:1 0:2 0:1 0:0 2:1 2:1 1:2 2:0 2:2 2:1 0:2 0:0 2:2 1:0 2:1
    UD Las Palmas 2:0 1:0 2:2 3:1 1:2 3:1 0:1 0:1 1:1 1:0 3:2 3:2 2:0 1:3 1:1 1:1 0:0 3:2 1:0 3:1 0:0
    Real Murcia 0:2 3:2 0:2 0:2 2:1 1:3 2:1 0:0 0:2 2:2 1:2 2:2 2:6 0:1 1:2 2:1 0:3 1:0 2:0 3:1 0:0
    CD Numancia 0:1 2:0 1:0 3:0 0:0 0:2 5:0 0:3 3:0 0:0 1:0 4:0 2:1 1:1 3:2 1:0 1:0 2:1 1:4 0:1 2:2
    Recreativo Huelva 1:2 1:3 0:1 0:0 1:2 1:2 0:1 0:1 1:0 2:2 3:0 4:2 1:0 1:1 4:2 0:2 1:1 1:1 1:1 3:1 1:2
    CE Sabadell 1:0 2:2 2:1 0:0 3:2 1:2 0:3 1:0 0:0 1:0 2:3 2:2 1:1 2:1 1:1 2:2 1:3 1:0 1:4 3:1 2:0
    Real Valladolid 1:1 2:0 1:1 1:0 2:1 1:2 2:0 0:0 2:1 4:0 1:0 1:3 1:1 3:0 2:1 1:3 2:1 1:0 2:0 2:1 2:1
    FC Villarreal B 0:3 4:3 2:1 0:0 0:0 2:3 1:1 0:1 2:0 3:2 2:2 3:3 0:1 4:2 1:4 2:0 0:0 2:0 3:4 0:1 3:1
    Deportivo Xerez 2:2 1:0 0:1 0:6 3:0 3:3 1:2 3:2 0:0 0:0 2:1 0:2 2:1 1:3 2:0 3:1 1:2 3:1 2:2 0:4 0:1

    Play-OffsBearbeiten

    An den Play-Offs nahmen die Mannschaften auf den Plätzen drei bis sechs der regulären Saison teil. Im Halbfinale traf der Dritte auf den Sechsten und der Vierte auf den Fünften. Der Sieger der Finalbegegnung Real Valladolid qualifizierte sich als dritter Aufsteiger für die Primera División.

    Halbfinale

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Hércules Alicante 1:1 (a)   AD Alcorcón 1:1 0:0
    FC Córdoba 0:3   Real Valladolid 0:0 0:3

    Finale

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    AD Alcorcón 1:2   Real Valladolid 0:1 1:1

    Nach der SaisonBearbeiten

      Aufsteiger in die Primera División

      Absteiger in die Segunda División B

      Absteiger aus der Primera División

      Aufsteiger in die Segunda División

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name Team Tore
    1. Argentinien  Leonardo Ulloa UD Almería 28
    2. Spanien  Iago Aspas Celta Vigo 23
    3. Spanien  Ferran Corominas FC Girona 18
    4. Spanien  Borja García FC Córdoba 17
    Spanien  Javi Guerra Real Valladolid
    6. Spanien  Manuel Gato CD Alcoyano 14
    Tunesien  Lassad Nouioui Deportivo La Coruña

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Statistik 2011/12. In: bdfutbol.com. Abgerufen am 11. Juli 2019.