Hauptmenü öffnen
Segunda División 1981/82
Meister Celta Vigo
Aufsteiger Celta Vigo, UD Salamanca,
CD Málaga
Absteiger Burgos CF, AD Almería,
UD Levante, Getafe Deportivo
Mannschaften 20
Spiele 380
Tore 955  (ø 2,51 pro Spiel)
Torschützenkönig Pichi Lucas (Celta Vigo)
Segunda División 1980/81
Primera División 1981/82

Die Segunda División 1981/82 war die 51. Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Sie begann am 6. September 1981 und endete am 23. Mai 1982. Meister wurde Celta Vigo.[1]

Vor der SaisonBearbeiten

Die 20 Mannschaften trafen an 38 Spieltagen jeweils zweimal aufeinander. Die drei besten Mannschaften stiegen in die Primera División auf. Die letzten vier Vereine stiegen ab.

Als Absteiger aus der Primera División nahmen Real Murcia, UD Salamanca und AD Almería teil. Aus der Segunda División B kamen Celta Vigo, FC Córdoba, Deportivo La Coruña und RCD Mallorca.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Celta Vigo (N)  38  22  9  7 079:400 +39 53:23
 2. UD Salamanca (A)  38  23  5  10 070:330 +37 51:25
 3. CD Málaga  38  20  10  8 070:350 +35 50:26
 4. FC Elche  38  19  12  7 055:310 +24 50:26
 5. Real Murcia (A)  38  18  10  10 054:380 +16 46:30
 6. RCD Mallorca (N)  38  15  12  11 055:460  +9 42:34
 7. Rayo Vallecano  38  16  9  13 045:440  +1 41:35
 8. Castilla CF  38  13  14  11 048:480  ±0 40:36
 9. Burgos CF 1  38  15  10  13 046:410  +5 40:36
10. Atlético Madrileño  38  12  14  12 044:440  ±0 38:38
11. CE Sabadell  38  14  10  14 059:630  −4 38:38
12. Deportivo La Coruña (N)  38  13  11  14 040:480  −8 37:39
13. FC Córdoba (N)  38  11  14  13 045:490  −4 36:40
14. Recreativo Huelva  38  12  11  15 039:400  −1 35:41
15. Linares CF  38  10  14  14 042:570 −15 34:42
16. Real Oviedo  38  9  13  16 034:530 −19 31:45
17. Deportivo Alavés 1  38  11  7  20 038:520 −14 29:47
18. AD Almería (A) 2 3  38  6  18  14 027:430 −16 26:50
19. UD Levante 2  38  7  6  25 026:740 −48 20:56
20. Getafe Deportivo 2  38  5  9  24 041:500  −9 19:57

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Primera División
  • Abstieg in die Segunda División B
  • Abstieg in die Tercera División
  • (A) Absteiger der Saison 1980/81
    (N) Neuaufsteiger der Segunda División B
    1 Burgos CF musste aufgrund schwerwiegender Schulden in die Segunda División B absteigen. Deportivo Alavés blieb damit vom Abstieg verschont.
    2 AD Almería, UD Levante und Getafe stiegen in die viertklassige Tercera División ab, da sie die Spielergehälter nicht zahlen konnten.
    3 AD Almería wurden vier Punkte abgezogen, wegen Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers bei den Spielen gegen Deportivo La Coruña und RCD Mallorca. Der Verein wurde in der Folge aufgelöst.

    Nach der SaisonBearbeiten

      Aufsteiger in die Primera División

      Absteiger in die Segunda División B bzw. Tercera División

      Absteiger aus der Primera División

      Aufsteiger in die Segunda División

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Statistik 1981/82. In: bdfutbol.com. Abgerufen am 10. Juli 2019.