Hauptmenü öffnen
Segunda División 1999/2000
Logo der Primera División
Meister UD Las Palmas
Aufsteiger UD Las Palmas,
CA Osasuna,
FC Villarreal
Absteiger CP Mérida,
Atlético Madrid B,
CD Logroñés,
CD Toledo
Mannschaften 22
Spiele 462
Tore 1.058  (ø 2,29 pro Spiel)
Torschützenkönig Paco Salillas (Levante UD)
Segunda División 1998/99
Primera División 1999/2000

Die Segunda División 1999/2000 war die 69. Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Sie begann am 21. August 1999 und endete am 4. Juni 2000 mit dem 42. Spieltag. Meister wurde UD Las Palmas.[1]

Vor der SaisonBearbeiten

Die 22 Mannschaften trafen an 42 Spieltagen jeweils zweimal aufeinander. Die drei besten Mannschaften stiegen in die Primera División auf. Die letzten vier Vereine stiegen ab.

Als Absteiger aus der Primera División nahmen der FC Extremadura, FC Villarreal, CD Teneriffa und UD Salamanca teil. Aus der Segunda División B kamen der FC Elche, FC Getafe, UD Levante und der FC Córdoba.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. UD Las Palmas  42  20  12  10 060:410 +19 72
 2. CA Osasuna  42  20  7  15 050:360 +14 67
 3. FC Villarreal (A)  42  18  12  12 061:460 +15 66
 4. UD Salamanca  42  18  12  12 054:430 +11 66
 5. UE Lleida  42  18  9  15 066:520 +14 63
 6. CP Mérida 1  42  16  15  11 041:340  +7 63
 7. Levante UD (N)  42  16  13  13 055:520  +3 61
 8. FC Extremadura (A)  42  16  13  13 049:470  +2 61
 9. Sporting Gijón  42  17  9  16 054:480  +6 60
10. Albacete Balompié  42  15  14  13 051:530  −2 59
11. SD Eibar  42  14  15  13 048:490  −1 57
12. FC Córdoba (N)  42  15  12  15 046:490  −3 57
13. CD Leganés  42  14  14  14 039:470  −8 56
14. CD Teneriffa (A)  42  14  13  15 050:480  +2 55
15. FC Elche (N)  42  12  17  13 048:580 −10 53
16. CD Badajoz  42  9  24  9 038:390  −1 51
17. Atlético Madrid B 2  42  13  11  18 043:570 −14 50
18. SD Compostela  42  10  19  13 050:530  −3 49
19. FC Getafe (N)  42  13  9  20 039:510 −12 48
20. CD Logroñés 3  42  11  13  18 052:540  −2 46
21. Recreativo Huelva  42  12  9  21 040:540 −14 45
22. CD Toledo  42  10  10  22 034:550 −21 40

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 CP Mérida löste sich am Saisonende wegen finanzieller Probleme auf. Die Amateurmannschaft des Klubs führte den Spielbetrieb unter dem Namen UD Mérida in der Tercera División fort.
2 Wegen des Abstiegs von Atlético Madrid aus der Primera División im gleichen Jahr musste die zweite Mannschaft des Vereins zwangsabsteigen.
3 CD Logroñés wurde wegen nichtbezahlter Spielergehälter am Saisonende in die Tercera División zurückversetzt.
  • Aufstieg in die Primera División
  • Abstieg in die Segunda División B
  • Abstieg in die Tercera División
  • (A) Absteiger der Saison 1998/99
    (N) Neuaufsteiger der Segunda División B

    Nach der SaisonBearbeiten

      Aufsteiger in die Primera División

      Absteiger in die Segunda División B / Tercera División

      Absteiger aus der Primera División

      Aufsteiger in die Segunda División

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Spanien  Paco Salillas Levante UD 20
    2 Brasilien  Barata CD Teneriffa 17
    Spanien  Moisés García León FC Villarreal

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Statistik 1999/2000. In: bdfutbol.com. Abgerufen am 10. Juli 2019.