Hauptmenü öffnen
Segunda División 1941/42
Meister Betis Sevilla
Aufsteiger Betis Sevilla, Saragossa FC
Relegation ↑ Real Murcia, CE Sabadell
Relegation ↓ 18 Vereine
Absteiger Real Unión Irún,
UD Levante-Gimnastico,
Cartagena CF
Mannschaften 24 (in 3 Gruppen)
Spiele 168  + 32 Play-off-Spiele
 + 180 Relegationsspiele
Tore 761  (ø 3,84 pro Spiel)
Torschützenkönig José Mijares (Real Gijón)
Segunda División 1940/41
Primera División 1941/42

Die Segunda División 1941/42 war die elfte Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Sie begann am 28. September 1941 und endete am 4. Januar 1942. Zwischen dem 25. Januar und 5. April 1942 wurden die Relegationsspiele ausgetragen. Meister wurde der Betis Sevilla.

Vor der SaisonBearbeiten

Die 24 Mannschaften wurden in drei Gruppen zu je acht Teams eingeteilt. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizierten sich für die Aufstiegsrunde, in der die beiden besten Vereine direkt in die Primera División aufstiegen. Der Dritte und Vierte hatte in den Play-Offs die Chance ebenfalls aufzusteigen.

Die Teams, die in der ersten Phase die Plätze Drei bis Acht belegten, spielten in der Relegationsrunde gegen den Abstieg.

Als Absteiger aus der Primera División nahmen Real Saragossa und Real Murcia teil, Aufsteiger aus der Tercera División waren Deportivo Alavés, AD Ferroviaria, CE Constància, SD Ceuta und der FC Elche.

Gruppe 1Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Real Gijón  14  8  4  2 037:230 1,61 20:80
 2. UD Salamanca  14  9  0  5 031:250 1,24 18:10
 3. Club Ferrol  14  7  3  4 034:200 1,70 17:11
 4. Real Santander  14  5  5  4 026:260 1,00 15:13
 5. Real Valladolid  14  6  2  6 032:210 1,52 14:14
 6. FC Barakaldo Oriamendi  14  6  2  6 032:290 1,10 14:14
 7. Arenas Club  14  5  0  9 024:380 0,63 10:18
 8. Real Unión Irún  14  1  2  11 016:500 0,32 04:24

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde
  • Teilnahme an der Relegation gegen den Abstieg
  • Gruppe 2Bearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. CE Sabadell  14  6  7  1 026:130 2,00 19:90
     2. Saragossa FC (A)  14  6  4  4 030:260 1,15 16:12
     3. Deportivo Alavés (N)  14  7  2  5 032:280 1,14 16:12
     4. CE Constància (N)  14  5  5  4 028:180 1,56 15:13
     5. FC Girona  14  6  3  5 024:200 1,20 15:13
     6. CA Osasuna  14  5  3  6 029:240 1,21 13:15
     7. AD Ferroviaria (N)  14  5  2  7 018:230 0,78 12:16
     8. UD Levante-Gimnastico  14  2  2  10 017:520 0,33 06:22

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde
  • Teilnahme an der Relegation gegen den Abstieg
  • (A) Absteiger der Saison 1940/41
    (N) Neuaufsteiger der Tercera División

    Gruppe 3Bearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Betis Sevilla  14  8  4  2 039:220 1,77 20:80
     2. Real Murcia (A)  14  8  1  5 037:280 1,32 17:11
     3. FC Cádiz  14  7  2  5 030:190 1,58 16:12
     4. CD Málaga  14  5  4  5 019:210 0,90 14:14
     5. SD Ceuta (N)  14  5  4  5 027:190 1,42 14:14
     6. FC Elche (N)  14  4  3  7 023:350 0,66 11:17
     7. Jerez FC  14  3  4  7 025:360 0,69 10:18
     8. Cartagena CF  14  3  4  7 019:390 0,49 10:18

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde
  • Teilnahme an der Relegation gegen den Abstieg
  • (A) Absteiger der Saison 1940/41
    (N) Neuaufsteiger der Tercera División

    AufstiegsrundeBearbeiten

    Abschlusstabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Betis Sevilla  10  7  1  2 021:170 1,24 15:50
     2. Saragossa FC  10  6  1  3 019:130 1,46 13:70
     3. Real Murcia  10  6  0  4 017:110 1,55 12:80
     4. CE Sabadell  10  3  3  4 016:220 0,73 09:11
     5. Real Gijón  10  3  2  5 025:190 1,32 08:12
     6. UD Salamanca  10  1  1  8 008:240 0,33 03:17

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Primera División
  • Teilnahme an den Play-Offs zum Aufstieg
  • Kreuztabelle
               
    Betis Sevilla 1:0 3:0 4:2 2:2 3:1
    Saragossa FC 4:1 0:1 4:1 2:1 3:1
    Real Murcia 6:0 0:1 3:0 2:1 3:1
    CE Sabadell 1:3 3:3 2:0 2:1 1:0
    Real Gijón 1:3 4:0 3:1 3:3 6:0
    UD Salamanca 0:1 0:2 0:1 1:1 4:3

    Play-OffsBearbeiten

    Die Spiele zwischen dem 11. bzw. 12 der Primera División und den Dritten bzw. Vierten der Aufstiegsrunde fanden am 4. und 28. Juni 1942 statt.

    Gesamt
    Real Oviedo 3:1  CE Sabadell
    CF Barcelona 5:1  Real Murcia

    RelegationBearbeiten

    Die 18 Teams, die in der ersten Phase die Plätze Drei bis Acht belegten, spielten mit weiteren 18 Mannschaften aus der Divisiones Regionales gegen den Abstieg. Die Tercera División pausierte.

    Gruppe 1

    Die Mannschaften der Segunda División (Club Ferrol, Real Santander und Real Valladolid) blieben in dieser Liga, da sie in der ersten Phase nicht den letzten oder vorletzten Platz einnahmen. Die Regionalmannschaften, die in der Abstiegs-Relegation besser platziert waren, stiegen in die Segunda División auf.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Cultural Leonesa  10  5  2  3 024:180 1,33 12:80
     2. Real Valladolid  10  6  0  4 019:150 1,27 12:80
     3. Saragossa FC  10  5  1  4 026:130 2,00 11:90
     4. Club Ferrol  10  5  1  4 023:190 1,21 11:90
     5. Club Coruña  10  4  0  6 025:260 0,96 08:12
     6. Racing Legreano  10  3  0  7 013:390 0,33 06:14

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Segunda División
  • Gruppe 2

    Von den Mannschaften der Segunda División (Arenas Club, FC Barakaldo Oriamendi und Real Unión Irún) wurde Barakaldo ein Platz in der folgenden Saison garantiert, während Arenas und Irún besser abschneiden mussten als die drei Regionalteams.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Arenas Club  10  8  1  1 031:400 7,75 17:30
     2. CD Logroñés  10  6  1  3 024:170 1,41 13:70
     3. FC Barakaldo Oriamendi  10  6  1  3 022:160 1,38 13:70
     4. SD Rayo Cantabria  10  4  1  5 020:200 1,00 09:11
     5. SD Indautxu  10  2  0  8 020:360 0,56 04:16
     6. Real Unión Irún  10  2  0  8 008:320 0,25 04:16

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Abstieg in die Divisiones Regionales
  • Gruppe 3

    Von den Mannschaften der Segunda División (Deportivo Alavés, AD Ferroviaria und CA Osasuna) wurden Alavés und Osasuna ein Platz in der folgenden Saison garantiert, während Ferroviaria besser abschneiden musste als die drei Regionalteams.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. CA Osasuna  10  8  1  1 033:100 3,30 17:30
     2. AD Ferroviaria  10  5  3  2 019:120 1,58 13:70
     3. Deportivo Alavés  10  4  2  4 026:210 1,24 10:10
     4. Imperio FC  10  4  2  4 018:190 0,95 10:10
     5. CD Tudelano  10  3  1  6 016:310 0,52 07:13
     6. Atlético Saragossa  10  1  1  8 010:290 0,34 03:17

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

    Gruppe 4

    Von den Mannschaften der Segunda División (UD Levante Gimnastico, CE Constància und FC Girona) wurden Constància und Girona ein Platz in der folgenden Saison garantiert, während Levante Gimnastico besser abschneiden musste als die drei Regionalteams. Waren ein oder mehrere Mannschaften besser als Levante Gimnastico, stiegen diese in die Segunda División auf.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. FC Terrassa  10  6  3  1 024:700 3,43 15:50
     2. UD Levante Gimnastico  10  5  2  3 023:200 1,15 12:80
     3. CD Mallorca  10  4  2  4 020:170 1,18 10:10
     4. CE Constància  10  4  2  4 019:190 1,00 10:10
     5. FC Girona  10  3  1  6 018:230 0,78 07:13
     6. UD San Martín  10  3  0  7 010:280 0,36 06:14

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Segunda División
  • Abstieg in die Divisiones Regionales
  • Gruppe 5

    Von den Mannschaften der Segunda División (CD Málaga, FC Elche und Cartagena CF) wurden Málaga und Elche ein Platz in der folgenden Saison garantiert, während Cartagena besser abschneiden musste als die drei Regionalteams. Die bestplatzierte Mannschaft der Regionalliga stieg in die Segunda División auf.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. CD Málaga  10  6  3  1 022:170 1,29 15:50
     2. FC Elche  10  5  2  3 024:130 1,85 12:80
     3. CD Alcoyano  10  5  1  4 017:130 1,31 11:90
     4. CD Eldense  10  5  1  4 022:200 1,10 11:90
     5. Cartagena CF  10  2  2  6 011:210 0,52 06:14
     6. CD Córdoba  10  2  1  7 011:230 0,48 05:15

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Segunda División
  • Abstieg in die Divisiones Regionales
  • Gruppe 6

    Von den Mannschaften der Segunda División (SD Ceuta, FC Jerez und FC Cádiz) wurden Ceuta und Cádiz ein Platz in der folgenden Saison garantiert, während Jerez besser abschneiden musste als die drei Regionalteams.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. SD Ceuta  10  8  1  1 026:700 3,71 17:30
     2. Jerez FC  10  7  1  2 027:150 1,80 15:50
     3. Recreativo Onuba  10  4  1  5 021:220 0,95 09:11
     4. FC Cádiz  10  3  2  5 020:210 0,95 08:12
     5. Atlético Tetuán  10  3  0  7 013:240 0,54 06:14
     6. CD Badajoz  10  2  1  7 011:290 0,38 05:15

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

    Nach der SaisonBearbeiten

      Aufsteiger in die Primera División

      Absteiger in die Divisiones Regionales

      Absteiger aus der Primera División

      Aufsteiger in die Segunda División

    WeblinksBearbeiten