Hauptmenü öffnen
Segunda División 1933/34
Meister FC Sevilla
Aufsteiger FC Sevilla, Atlético Madrid
Absteiger Deportivo Alavés
Mannschaften 10
Spiele 90
Tore 378  (ø 4,2 pro Spiel)
Segunda División 1932/33
Primera División 1933/34

Die Segunda División 1933/34 war die sechste Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Sie begann am 5. November 1933 und endete am 4. März 1934. Meister wurde der FC Sevilla.

Vor der SaisonBearbeiten

Als Absteiger aus der Primera División nahm Deportivo Alavés an der Saison teil, als Aufsteiger aus der Tercera División CE Sabadell.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Sevilla  18  11  5  2 056:270 2,07 27:90
 2. Athletic Madrid  18  11  2  5 045:280 1,61 24:12
 3. Murcia FC  18  10  1  7 041:310 1,32 21:15
 4. Celta Vigo  18  9  2  7 044:280 1,57 20:16
 5. CA Osasuna  18  9  0  9 047:390 1,21 18:18
 6. Sporting Gijón  18  8  2  8 030:380 0,79 18:18
 7. Deportivo La Coruña  18  7  3  8 035:380 0,92 17:19
 8. Real Unión Irún  18  7  2  9 031:430 0,72 16:20
 9. CE Sabadell (N)  18  5  4  9 031:450 0,69 14:22
10. Deportivo Alavés (A)1  18  1  3  14 018:610 0,30 05:31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

1 Deportivo Alavés zog aus finanziellen Gründen nach der Saison zurück.
  • Aufstieg in die Primera División
  • Abstieg in die Divisiones Regionales
  • (A) Absteiger der Saison 1932/33
    (N) Neuaufsteiger der Tercera División

    Nach der SaisonBearbeiten

    WeblinksBearbeiten