Segunda División 1933/34

Die Segunda División 1933/34 war die sechste Spielzeit der zweithöchsten spanischen Fußballliga. Sie begann am 5. November 1933 und endete am 4. März 1934. Meister wurde der FC Sevilla.

Segunda División 1933/34
Meister FC Sevilla
Aufsteiger FC Sevilla, Atlético Madrid
Absteiger Deportivo Alavés
Mannschaften 10
Spiele 90
Tore 378  (ø 4,2 pro Spiel)
Segunda División 1932/33
Primera División 1933/34

Vor der SaisonBearbeiten

Als Absteiger aus der Primera División nahm Deportivo Alavés an der Saison teil, als Aufsteiger aus der Tercera División CE Sabadell.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Sevilla  18  11  5  2 056:270 2,07 27:90
 2. Athletic Madrid  18  11  2  5 045:280 1,61 24:12
 3. Murcia FC  18  10  1  7 041:310 1,32 21:15
 4. Celta Vigo  18  9  2  7 044:280 1,57 20:16
 5. CA Osasuna  18  9  0  9 047:390 1,21 18:18
 6. Sporting Gijón  18  8  2  8 030:380 0,79 18:18
 7. Deportivo La Coruña  18  7  3  8 035:380 0,92 17:19
 8. Union Club Irún  18  7  2  9 031:430 0,72 16:20
 9. CE Sabadell (N)  18  5  4  9 031:450 0,69 14:22
10. Deportivo Alavés (A)1  18  1  3  14 018:610 0,30 05:31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

1 Deportivo Alavés zog aus finanziellen Gründen nach der Saison zurück.
  • Aufstieg in die Primera División
  • Abstieg in die Divisiones Regionales
  • (A) Absteiger der Saison 1932/33
    (N) Neuaufsteiger der Tercera División

    Nach der SaisonBearbeiten

      Aufsteiger in die Primera División

      Absteiger in die Divisiones Regionales

      Absteiger aus der Primera División

    • keiner

      Aufsteiger in die Segunda División

    WeblinksBearbeiten