Südvietnamesische Fußballnationalmannschaft

Auswahlmannschaft aus Südvietnam

Die südvietnamesische Fußballnationalmannschaft war die Fußball-Nationalmannschaft Südvietnams. Sie existierte von 1949 bis 1975. In diesem Jahr wurde sie mit der Auswahl Nordvietnams zur vietnamesischen Fußballnationalmannschaft zusammengeschlossen.

Südvietnam
Konföderation AFC
FIFA-Code VSO
Heim
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Vietnam SudSüdvietnam Südvietnam 2:4 Südkorea Korea SudSüdkorea
(Südvietnam; 15. Januar 1949)
Letztes Spiel
MalaysiaMalaysia Malaysia 3:0 Südvietnam Vietnam SudSüdvietnam
(Thailand; 23. März 1975)
Höchster Sieg
Vietnam SudSüdvietnam Südvietnam 10:0 Laos Laos KonigreichKönigreich Laos
(Japan; 1. Oktober 1967)
Höchste Niederlage
IndonesienIndonesien Indonesien 9:1 Südvietnam Vietnam SudSüdvietnam
(Südkorea; 4. Mai 1971)
Erfolge bei Turnieren
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 2 (Erste: 1956)
Beste Ergebnisse Vierter (1956, 1960)
(Stand: unbekannt)

Südvietnam konnte sich für die ersten beiden Asienmeisterschaften 1956 und 1960 qualifizieren und belegte dort jeweils den vierten Platz. Für eine Weltmeisterschaft konnte sich die Mannschaft nicht qualifizieren.

WeltmeisterschaftenBearbeiten

  • 1930 bis 1950: nicht teilgenommen
  • 1954: Anmeldung durch die FIFA abgelehnt[1]
  • 1958 bis 1970: nicht teilgenommen
  • 1974: nicht qualifiziert
  • 1978: Anmeldung durch Annexion hinfällig[2]

danach siehe vietnamesische Fußballnationalmannschaft

AsienmeisterschaftenBearbeiten

  • 1956: Vierter
  • 1960: Vierter
  • 1964: nicht teilgenommen
  • 1968: nicht qualifiziert
  • 1972: nicht teilgenommen
  • 1976: nicht qualifiziert

danach siehe vietnamesische Fußballnationalmannschaft

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. fifa.com: History of the FIFA World Cup Preliminary Competition (by year) (PDF; 325 kB), S. 10
  2. fifa.com: History of the FIFA World Cup Preliminary Competition (by year) (PDF; 325 kB), S. 23