Hauptmenü öffnen

Paula Ivan

rumänische Mittel- und Langstreckenläuferin
Paula Ivan (1988)

Paula Ivan (Geburtsname Ilie; * 20. Juli 1963 in Heresti) ist eine ehemalige rumänische Mittel- und Langstreckenläuferin, die 1988 Olympiasiegerin wurde.

1987 wurde sie Neunte bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften.

Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann sie die Goldmedaille im 1500-Meter-Lauf vor Laima Baikauskaitė und Tetjana Samolenko-Dorowskych (beide URS), und im 3000-Meter-Lauf gewann sie die Silbermedaille hinter Tetjana Samolenko-Dorowskych (Gold) und vor Yvonne Murray (GBR).

WeblinksBearbeiten