Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1635 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Januar Daniel Halbach von der Phorten deutscher Mediziner 53
4. Januar Elisabeth Renata von Lothringen Prinzessin von Lothringen, durch Heirat Herzogin von Bayern 60
7. Januar Hans Eltrich Glockengießer
13. Januar David Magirus deutscher Jurist und Hochschullehrer 69
14. Januar Heinrich Schickhardt deutscher Baumeister der Renaissance 76
25. Januar Robert Ball Bürgermeister von Dublin

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
5. Februar Joos de Momper flämischer Maler
16. Februar Gonzalo Fernández de Córdoba spanischer und kaiserlicher Feldherr im Dreißigjährigen Krieg 49
19. Februar Franco Petri Burgersdijk niederländischer Philosoph, Logiker und Physiker 44

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. März Pierre d’Avity französischer Adliger, Offizier und Autor 61
5. März Ursula von Pfalz-Veldenz-Lützelstein Herzogin von Württemberg 63
17. März Giovanni Battista Crescenzi Architekt und Maler im Frühbarock in Italien und Spanien 58
19. März Johann Friedrich Hund von Saulheim deutscher Adliger, deutscher Johanniter-Großprior, Fürst von Heitersheim
24. März Heinrich Gutberleth deutscher Pädagoge
27. März Christoph Simon von Thun Prior des Malteserordens in Ungarn und Obersthofmeister 52
März Jacques Callot französischer Zeichner, Graphiker, Kupferstecher und Radierer
März Thomas Randolph englischer Dichter und Dramatiker 29

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
5. April Isaak Bader deutscher Baumeister
5. April Louis Lallemant französischer Jesuit, Priester, Mystiker und Theologe 56
9. April Hieronymus Schabbel deutscher Jurist und Syndicus der Hansestadt Lübeck 64
13. April Fachr ad-Dīn II. libanesischer Fürst, Heerführer, Freiheitskämpfer 62
18. April Johannes Plachetius deutscher Arzt und Hochschullehrer
21. April Valentin Riemer deutscher Rechtswissenschaftler 53
25. April Julius Friedrich Herzog von Württemberg-Weiltingen 46
25. April Alessandro Tassoni italienischer Dichter 69
27. April Antonio Zapata y Cisneros spanischer Geistlicher, sogenannter Kronkardinal 84
27. April Wolfgang Ratke deutscher Didaktiker und Pädagoge 63

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
17. Mai Domenico Tintoretto venezianischer Maler
18. Mai Levin Ludwig I. Hahn Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft 55
26. Mai Jan Linsen holländischer Maler
26. Mai Hartwig von Stiten Lübecker Ratsherr

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Juni Daniel Mönchmeier deutscher Pädagoge und evangelischer Theologe 52
14. Juni Christian Erbach deutscher Organist und Komponist
19. Juni Adam Contzen deutscher Jesuit, Staatstheoretiker und Beichtvater Maximilians I. von Bayern 64
23. Juni Greta Bünichmann Dienstmagd und ein Opfer der Hexenprozesse in Münster

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Juli Johann Philipp Cratz von Scharffenstein schwedischer Feldmarschall
15. Juli Luke Fox englischer Entdecker 48
17. Juli Daniel Pareus deutscher Philologe und reformierter Pädagoge
23. Juli Hans Ulrich von Schaffgotsch kaiserlicher General und Gefolgsmann Wallensteins während des Dreißigjährigen Krieges 39
30. Juli Daniel Angelocrater reformierter Theologe 65

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Georg Weissel Kirchenlieddichter
5. August Jan Pieterszoon Dou niederländischer Mathematiker und Mathematikhistoriker
6. August Gottfried zu Castell-Rüdenhausen deutscher Landesherr 58
6. August Joseph Mohr von Zernez Bischof von Chur
7. August Friedrich Spee deutscher Jesuit, Moraltheologe, Lyriker und geistlicher Schriftsteller 44
9. August Johann II. Herzog von Pfalz-Zweibrücken-Veldenz und Vormund des Kurfürsten von der Pfalz 51
11. August Melchior Goldast Schweizer Humanist 57
16. August Daniel Colonius der Ältere niederländischer reformierter Theologe 68
18. August Heinrich Hirtzwig deutscher Pädagoge und Dramatiker
24. August Egon VIII. Reichsgraf von Fürstenberg-Heiligenberg, bayerischer Generalfeldzeugmeister und Heerführer im Dreißigjährigen Krieg 47
26. August Conrad Giger schweizerischer Tischler 75
27. August Lope de Vega spanischer Dichter 72

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. September Johann Philipp Orth Bürgermeister von Heilbronn (1633–1635) 53
6. September Friedrich Gerschow deutscher Jurist und Chronist
6. September Daniel Hitzler deutscher evangelisch-lutherischer Theologe und Geistlicher 58
6. September Adriaan Metius niederländischer Mathematiker, Landvermesser und Astronom 63
10. September Johannes Faulhaber deutscher Mathematiker 55
10. September Eberhard von Gemmingen Amtmann in Würzburg, Grundherr in Bürg und Presteneck
30. September Anna von Pappenheim deutsche Adlige

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
7. Oktober Reinhard von Gemmingen-Hornberg Ritter, Hofgerichtsrat und Autor 59
7. Oktober Philipp Schickhart württembergischer Pfarrer, Dekan und Prälat 73
7. Oktober Balthasar Simon deutscher Arzt 44
10. Oktober Johann Ulrich Steigleder deutscher Organist und Komponist des Frühbarock 42
11. Oktober Jost Dages deutscher Goldschmied und Zeichner (Lübeck)
12. Oktober Johann Wolff Bürgermeister von Heilbronn 40
18. Oktober Jean de Schelandre französischer Schriftsteller 51
23. Oktober Wilhelm Schickard deutscher Astronom und Mathematiker, Professor für biblische Sprachen, Astronomie und Mathematik 43

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Wilhelm Gmelin deutscher Geistlicher 62
1. November Johann Bernhard Gottsleben evangelischer Geistlicher in Frohnhausen und Dillenburg
5. November Jobst Hermann Graf von Holstein-Pinneberg 42
12. November Julius Wilhelm Zincgref deutscher Lyriker, Spruchdichter und Herausgeber 44
14. November Thomas Parr Engländer, der angeblich 152 Jahre und neun Monate alt wurde 152
15. November Georg Loth der Ältere deutscher Mediziner 56
25. November Hermann Bartels Bürgermeister von Hannover 76
29. November Ambrosius Schlumpf Schweizer Bürgermeister 62

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Melchior Teschner deutscher Kirchenmusiker 51
9. Dezember Sophie von Sachsen sächsische Prinzessin aus dem Haus der albertinischen Wettiner und durch Heirat Herzogin von Pommern-Stettin 48
10. Dezember Joseph Osiander deutscher evangelischer Theologe 46
12. Dezember Iwan Sulyma Ataman der Kosaken in der Ukraine
13. Dezember Heinrich II. Herr zu Gera; Herr zu Lobenstein; Herr zu Ober-Kranichfeld 63
19. Dezember Albrecht von Hanau-Münzenberg deutscher Adliger 56
24. Dezember Hester Jonas Hexe von Neuss
24. Dezember Georg Silberschlag der Jüngere deutscher lutherischer Geistlicher 72
25. Dezember Samuel de Champlain französischer Forschungsreisender und Kolonisator

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Reza Abbasi persischer Miniaturmaler und Kalligraph
Johann von Ahlefeldt adliger Erbherr von Gut Stendorf, Nüchel und Landrat in Holstein
Georg Baur württembergischer Maler und Bürgermeister von Tübingen 63
Andreas Bayer Rechtswissenschaftler in Tübingen
Battistello Caracciolo italienischer Maler
Jean-Baptiste Chassignet französischer Schriftsteller des Barock
Johann Bernhard von Fünfkirchen österreichischer Freiherr, Protestant, beteiligt am Prager Fenstersturz
Hans Philipp von Gemmingen Kompanieführer im Dreißigjährigen Krieg, besaß die Pfandschaft Stein und das Dorf Züttenfelden
Leonhard Haag schwäbischer Zeichner und Maler 46
Thomas James englischer Seefahrer
Christian Keifferer deutscher Organist und Komponist
John Mason englischer Soldat und Kartograf
Nergisi osmanischer Dichter
Julius Pacius de Beriga italienischer Rechtsgelehrter
Jacob Ramsler württembergischer Maler 48
Peter Riedlinger württembergischer Maler
Israel Rumpler württembergischer Maler
Johan Sems niederländischer Kartograf, Landvermesser und Ingenieur
Jeronimus Spengler süddeutscher Glasmaler
Georg Wagner hessischer Orgelbauer