Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1636 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
11. Januar Dodo zu Innhausen und Knyphausen Feldherr im Dreißigjährigen Krieg 52
14. Januar Pieter Jansz Hooft niederländischer Erfinder
19. Januar Marcus Gerards der Jüngere flämischer Renaissancemaler
29. Januar Daniel Schwenter deutscher Orientalist und Mathematiker 50

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Februar Petrus Kenicius schwedischer Theologe und Erzbischof
8. Februar Erich Hedemann Geheimer Rat Christians IV. von Dänemark und des Grafen Anton Günther von Oldenburg 68
11. Februar Samuel Bansovius deutscher Jurist an der Universität Tübingen 59
13. Februar Barbara Sophia von Brandenburg durch Heirat Herzogin und Regentin von Württemberg 51
19. Februar Reinier Pauw Bürgermeister von Amsterdam 71
22. Februar Santorio Santorio italienischer Mediziner 74

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
11. März Christoph Grienberger Jesuitenpater und Astronom 74
14. März David Müller deutscher Buchhändler 44
24. März Johanna Sibylla von Hanau-Lichtenberg Gemahlin von Wilhelm V. von Wied-Runkel und Isenburg 71
26. März Albrecht Wakenitz deutscher Rechtsgelehrter, Universitätskanzler und herzoglicher Beamter in Pommern 77
27. März Helfrich Ulrich Hunnius deutscher Rechtswissenschaftler
30. März Wilhelm Wolff von Metternich deutscher adeliger Jesuitenpater und Rektor der Kollegien zu Speyer, Trier und Köln 72

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. April Philipp Uffenbach deutscher Maler
8. April Martin Trost deutscher Orientalist 47
18. April Julius Caesar Aldemare englischer Richter und königlicher Regierungsbeamter
21. April Maria von Eicken Ehefrau des Markgrafen Eduard Fortunat von Baden
23. April Johann Albrecht II. Herzog zu Mecklenburg, Regent des Landesteils Mecklenburg-Güstrow 45

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Mai Wilhelm Jocher deutscher Jurist, bayerischer Geheimrat und enger Berater Maximilians I. von Bayern 70
5. Mai Tobias Hübner Kammer- und Justizrat des Fürsten Johann Kasimir (Anhalt-Dessau) 58
23. Mai Agatha Marie von Hanau deutsche Gräfin 36
25. Mai Caspar Waßmuth Hospitalprediger in Kassel

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Juni Cypriano Biasino Baumeister des Barock
9. Juni Antoine de Paule Großmeister des Malteserorden
14. Juni Jean de Saint-Bonnet de Toiras Marschall von Frankreich 51
19. Juni Jakob Johann von Hanau-Münzenberg Adeliger 23
20. Juni Martin Aichinger österreichischer Bauernkriegsführer
21. Juni Justus de Harduwijn niederländischer Pastor und Dichter 54
23. Juni Lambert Jacobsz. niederländischer Maler
Juni Torquato Conti kaiserlicher Generalfeldmarschall und päpstlicher General

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
7. Juli Friedrich Mevius deutscher Jurist und Hochschullehrer 60
8. Juli John Hepburn schottischer Heerführer im Dreißigjährigen Krieg und Marschall von Frankreich
24. Juli Vinko Jelić kroatisch-italienischer Komponist des Barock
24. Juli Johann Reinhard Ziegler deutscher Priester, Jesuit, Professor diverser Wissenschaften, Rektor der Universität Mainz, Berater der Mainzer Kurfürsten 67
26. Juli Johann von Löben kurfürstlicher Kanzler der Mark Brandenburg

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. August Katharina von Hanau-Lichtenberg Gräfin 68
8. August Simon Ludwig deutscher Adliger, Graf zur Lippe-Detmolt (1627–1636) 26
9. August Gregor Horstius deutscher Mediziner und Anatom 57
12. August Michał Sędziwój polnischer Alchemist, Philosoph, Arzt und Diplomat 70
15. August David Herlitz deutscher Mathematiker, Mediziner, Historiker und Dichter 78
31. August Albert Hein deutscher Rechtswissenschaftler und Diplomat 65
August Léonard de Hodémont belgischer Komponist

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
17. September Stefano Maderno italienischer Bildhauer
19. September Franz Seraph von Dietrichstein mährischer Adliger, Bischof von Olmütz und Kardinal 66

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
11. Oktober Johann Albrecht Adelgrief deutscher Theologe, theologischer Schriftsteller, als Hexer hingerichtet

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. November Henning Wegner deutscher Rechtswissenschaftler 52
9. November Karl der Ältere von Zerotein tschechischer Politiker, Autor, böhmischer Herrenstandt 72
25. November Christoph von Zastrow herzoglich-pommerscher Hofgerichtspräsident 42
November Justquinus von Gosen deutscher Kommunalpolitiker, Ratsherr von Stralsund

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Rudolf Amsinck Hamburger Kaufmann und Ratsherr 59
9. Dezember Giovanni da San Giovanni italienischer Maler 44
17. Dezember Conrad Cellarius deutscher evangelischer Theologe sowie Hochschullehrer und Rektor an der Universität Tübingen
19. Dezember Christine von Lothringen Großherzogin und Regentin der Toskana 71
27. Dezember Iskandar Muda 12. Sultan von Aceh auf Sumatra
Dezember Pierre Belain d’Esnambuc französischer Freibeuter, Gouverneur von St. Kitts 51

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Giovanni Battista Aleotti italienischer Architekt und Ingenieur
Henning Arnisaeus deutscher Mediziner, Philosoph und Politiker
August I. Fürst von Lüneburg
Wilhelm Avianus deutscher Naturwissenschaftler und Mathematiker
Johannes Bodaeus van Stapel holländischer Arzt und Botaniker
Erhard Bodenschatz deutscher Pastor, Kantor und Komponist
Louyse Bourgeois französische Hebamme am Königshof und Vorreiterin in der Geburtshilfe
Hans Friedrich Brentel deutscher Zeichner und Miniaturmaler 34
Friedrich Brentel ostfränkischer Maler
Francesco Carletti Florentiner Kaufmann, Reisender und Chronist
Outgert Cluyt niederländischer Arzt, Botaniker und Entomologe
Date Masamune japanischer Daimyo, Schwertkämpfer und Taktiker
Dong Qichang chinesischer Maler
Gregorio Fernández spanischer Bildhauer
Julius Ernst Herzog zu Braunschweig und Lüneburg
Hanns Georg Khlain Salzburger Kunstschlosser
Georges Lallemant französischer Maler
Ferdinando di Lasso deutscher Komponist des Frühbarock
Wincenty Lilius polnischer Komponist italienischer Herkunft
Juli oder August Georg Michael Lingelsheim Humanist und Verleger
Johannes Messenius schwedischer Schriftsteller und Historiker
Anton Niclas württembrgischer Goldarbeiter und Bürgermeister von Tübingen 43
Johann Christoph von Paar kaiserlicher Rat und Hofpostmeister unter Ferdinand II.
Filippo Planzone italienischer Bildhauer, Elfenbein- und Korallenschnitzer
Dietrich Schardt deutscher Rittergutsbesitzer und als der Geschwinde Mitglied der 1617 gegründeten Fruchtbringenden Gesellschaft
Martin Schickhard der Ältere deutscher Juraprofessor in Herborn und Deventer 57
Mariano Smiriglio italienischer Architekt
Christoph David von Urschenbeck österreichischer Adliger und Beamter
Glado Weyermann Schultheiss von Bern
Ludolf Witte deutscher Bildhauer der Renaissance
Fabian III. von Zehmen preußischer Beamter im Preußen Königlichen Anteils und im Herzogtum Preußen