Kanton Vineuil

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Vineuil ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Blois, im Département Loir-et-Cher und in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Vineuil. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2009 Claude Gorge (PS).

Kanton Vineuil
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Blois
Hauptort Vineuil
Einwohner 22.483 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 157 Einw./km²
Fläche 142,80 km²
Gemeinden 714
INSEE-Code 4115

Lage des Kantons Vineuil im
Département Loir-et-Cher

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden und Teilgemeinden mit insgesamt 22.483 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 142,80 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Blois [A 1] 2.195 1,96 1.120 41018 41000
Cellettes 2.652 20,90 127 41031 41120
Cheverny 923 32,87 28 41050 41700
Chitenay 1.101 15,82 70 41052 41120
Cormeray 1.550 10,35 150 41061 41120
Cour-Cheverny 2.802 29,57 95 41067 41700
Saint-Gervais-la-Forêt 3.174 9,02 352 41212 41350
Vineuil 8.091 22,31 363 41295 41350
Kanton Vineuil 22.483 142,80 157 4115 – 
  1. Nur der östliche Teil der Gemeinde, der Rest verteilt sich auf die Kantone Blois-1, Blois-2 und Blois-3.

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Vineuil die drei Gemeinden Montlivault, Saint-Claude-de-Diray und Vineuil. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4130.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
4236 5095 6072 7642 8945 9405 9927 10.260