Chitenay

französische Gemeinde

Chitenay ist eine französische Gemeinde mit 1.084 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Blois und ist Teil des Kantons Vineuil (bis 2015: Kanton Contres).

Chitenay
Wappen von Chitenay
Chitenay (Frankreich)
Chitenay
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loir-et-Cher (41)
Arrondissement Blois
Kanton Vineuil
Gemeindeverband Agglomération de Blois
Koordinaten 47° 30′ N, 1° 22′ OKoordinaten: 47° 30′ N, 1° 22′ O
Höhe 67–116 m
Fläche 15,82 km²
Einwohner 1.084 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 69 Einw./km²
Postleitzahl 41120
INSEE-Code
Website http://www.chitenay.fr/

GeographieBearbeiten

Chitenay liegt etwa zehn Kilometer südsüdöstlich von Blois in der Landschaft Sologne. Umgeben wird Chitenay von den Nachbargemeinden

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 620 655 665 777 888 921 1027 1068
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame
  • Schloss Chitenay
 
Kirche Notre-Dame

MeteoritBearbeiten

1978 schlug in Chitenay ein rund vier Kilogramm schwerer Steinmeteorit ein und zerbrach anschließend in zwei Teile. Der Meteorit wurde als Typ L6 klassifiziert.[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Denis Papin (1647–1712), Ingenieur, Erfinder des Druckzylinders

WeblinksBearbeiten

Commons: Chitenay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chitenay. Meteoritical Bulletin, abgerufen am 12. September 2020.