Valencisse

französische Gemeinde im Département Loir-et-Cher

Valencisse ist eine französische Gemeinde mit 2.376 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire. Sie ist dem Arrondissement Blois und dem Kanton Onzain zugehörig.

Valencisse
Valencisse (Frankreich)
Valencisse
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loir-et-Cher (41)
Arrondissement Blois
Kanton Onzain
Gemeindeverband Agglomération Blois
Koordinaten 47° 35′ N, 1° 13′ OKoordinaten: 47° 35′ N, 1° 13′ O
Höhe 72–146 m
Fläche 43,83 km²
Einwohner 2.376 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 54 Einw./km²
Postleitzahl 41190
INSEE-Code

LageBearbeiten

Valencisse liegt etwa neun Kilometer westlich von Blois am Cisse. Umgeben wird Valencisse von den Nachbargemeinden Herbault im Norden und Nordwesten, Saint-Lubin-en-Vergonnois im Norden, Saint-Sulpice-de-Pommeray im Nordosten, Blois im Osten, Valloire-sur-Cisse im Süden sowie Santenay im Westen.

GeschichteBearbeiten

Zum 1. Januar 2016 entstand die Gemeinde Valencisse als Commune nouvelle aus den bis dahin eigenständigen Kommunen Molineuf und Orchaise. Zum 1. Januar 2017 wurde auch Chambon-sur-Cisse eingemeindet.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2018)[1]
Molineuf (Verwaltungssitz) 41142 10,92 00746
Orchaise 41169 20,11 00939
Chambon-sur-Cisse 41033 12,80 00691

SehenswürdigkeitenBearbeiten

MolineufBearbeiten

OrchainBearbeiten

  • Kirche Saint-Barthélemy

Chambon-sur-CisseBearbeiten

  • Kirche Saint-Julien

WeblinksBearbeiten

Commons: Valencisse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Französisches Statistikinstitut (www.insee.fr)